LLM im internationalen Geschäft mit Handelsrecht

UWL University of West London

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

LLM im internationalen Geschäft mit Handelsrecht

UWL University of West London

Überblick

Dieser Kurs soll Ihnen die Theorie und Praxis der internationalen Unternehmensregulierung im Kontext der Globalisierung vorstellen.

Der Kurs wird durch eine Kombination aus Vorlesungen, Übungen, Seminaren, Kleingruppensitzungen, praktischen Erfahrungen und Workshops vermittelt. Wir unterrichten jede Woche zwei Module mit einer Unterrichtszeit von vier Stunden. Darüber hinaus werden die Studenten eine 15.000 Wörter umfassende Dissertation abschließen, die durch ein Modul für Forschungsmethoden unterstützt wird.

Warum diesen Kurs wählen?

London ist das Zentrum für globales Bank-, Finanz- und Handelsgeschäft. Sie sind also in der Lage, Ihre Nähe zu den großen Unternehmen zu nutzen, wenn Sie an der UWL studieren.

Der LLM- Studiengang " Internationales Wirtschafts- und Handelsrecht" richtet sich an Studierende, die als Rechtsexperten im Bereich multinationaler Konzerne arbeiten möchten.

Der Kurs deckt Gesetze zu Unternehmensstruktur, Unternehmensprozessen, Steuern, geistigem Eigentum, Streitbeilegung und rechtlichen Aspekten der internationalen Finanzwirtschaft ab. Sie sind also mit den Fähigkeiten und Kenntnissen ausgestattet, die im Banken- und Finanzsektor gesucht werden.

Jurastudenten an der UWL haben Zugang zu einem Vor-Ort-Gerichtssaal mit modernster Technologie, einschließlich Laptops und Videoausrüstung für Richter / Befürworter, und ist ideal für Schülerwettbewerbe.

UWL verfügt über hervorragende Verbindungen zu großen Unternehmen, die Ihnen bei der Durchführung Ihrer Dissertation und der Entwicklung Ihrer Karrierechancen helfen.

Der Guardian University Guide 2012 stufte uns als die modernste Rechtsschule mit Sitz in London ein.

Informationen zum Lehrer

Dieser Kurs wird von der School of Law and Criminology durchgeführt, um Ihnen sowohl den qualitativ hochwertigen Unterricht als auch die persönliche Aufmerksamkeit zu bieten, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrer Hochschulausbildung zu machen.

Das Lehrpersonal der School of Law und Criminology umfasst:

Dozent Matteo Zambelli , Partner in der Unternehmensfinanzierungspraxis der Anwaltskanzlei Zambelli Tassetto, Studio Legale. Zu seinen Spezialgebieten gehören Wertpapiervorschriften, internationales Bankrecht, rechtliche Aspekte des internationalen Finanzwesens und internationale Schiedsgerichtsbarkeit.

Dozent für Recht Michael Derks .

Karriere und Studienfortschritt

Unser Ziel ist es, Absolventen zu schaffen, die bei multinationalen Unternehmen Beschäftigungsaussichten haben, weil sie die gesetzlichen Bestimmungen und Beschränkungen internationaler Geschäfte sowie die Finanzwelt internationaler Handelsagenturen und multinationaler Unternehmen verstehen.

Beschäftigungsmöglichkeiten in Karrieren können Sie bei Investment-, Rechts-, Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften suchen, insbesondere bei internationalen Praktiken. Praktizierende Juristen und Personalfachleute können ihre Qualifikation und die im Kurs erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse nutzen, um in ihrem gewählten Bereich Fortschritte zu erzielen.

Wenn Sie diesen Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie Ihr Studium fortsetzen und weiter promovieren.

Kursdetail

Dieser Kurs konzentriert sich auf internationales Wirtschaftsrecht aus einer globalen Perspektive. Dabei werden die wichtigsten Merkmale der Geschäftstätigkeit in einem internationalen Umfeld, die wichtigsten Regulierungsquellen, Schlüsselbegriffe des Vertrags- und Gesellschaftsrechts ermittelt.

Außerdem werden Sie mit der Lösung von Streitigkeiten im Geschäftsbereich vertraut gemacht und die Konzepte der sozialen Verantwortung von Unternehmen und insbesondere der Geschäftstätigkeit in Entwicklungsländern erforscht. Der Kurs berührt auch andere Rechtsordnungen des Common Law und des Zivilrechts und vermittelt den Studierenden einen kritischen vergleichenden Rechtsansatz im internationalen Wirtschaftsrecht.

Module

  • Internationales Handelsrecht
  • Rechtliche Aspekte des internationalen Finanzwesens
  • Gesetze über internationale Geschäftsstrukturen
  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation
  • Forschungsmethodik
  • Dissertation.

Rechtliche Aspekte der internationalen Finanzierung
Das Modul studiert internationale Finanzen aus Sicht des englischen Rechts und im Zusammenhang mit den sich daraus ergebenden praktischen und theoretischen Fragestellungen. Dieses Modul deckt die wichtigsten Methoden der internationalen Finanzwirtschaft ab, wie z. B. Konsortialkredite, Schuldverschreibungen, Finanzderivate und das Berühren anderer Jurisdiktionen wie der USA, des Nahen Ostens, Asiens und Afrikas. Sie erhalten einen vergleichenden Ansatz zum Recht der internationalen Finanzwirtschaft.


Internationales Wirtschaftsrecht
Dieses Modul untersucht die praktischen und theoretischen Fragen bei internationalen privaten Transaktionen. Das Modul konzentriert sich stark auf den traditionellen kommerziellen Verkauf und die Finanzierung solcher Transaktionen, beinhaltet jedoch auch Grundsätze des Gewerblichen Rechtsschutzes, dessen Kenntnis im Kontext des modernen internationalen Geschäfts unerlässlich ist.


Gesetze über internationale Geschäftsstrukturen
In diesem Modul werden die praktischen und theoretischen Fragen untersucht, die mit Unternehmensorganisationen verbunden sind, die über Länder hinweg handeln.


Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation
In diesem Modul erhalten Sie eine detaillierte Einführung in Theorie und Praxis der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation sowie in andere Formen der alternativen Streitbeilegung.


Forschungsmethodik
Dieses Modul bietet eine gründliche Basis für Forschungsmethoden auf Master-Ebene. Es befasst sich mit Kerninhaltsbereichen, die für die Forschung in einem rechtlichen Kontext geeignet sind, und unterstützt Sie dabei, ein angemessenes Kompetenzniveau in diesen Bereichen zu erreichen und Ihr Wissen über Forschungsinstrumente zu erweitern.


Dissertation
Ihre Dissertation gibt Ihnen die Möglichkeit, die Beherrschung eines bestimmten Fachgebietes zu demonstrieren, indem Sie eine erweiterte, selbstverwaltete Forschung durchführen. Ihre Dissertation entwickelt und testet Ihre Fähigkeit, ein wichtiges Thema in Bezug auf die rechtlichen Fragen des internationalen Bank- und Finanzwesens zu konzipieren, zu bewerten und kritisch zu bewerten.

Zugangsvoraussetzungen

Ein guter Bachelor-Abschluss oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation mit entsprechenden rechtlichen Inhalten.

Studenten mit dreijähriger juristischer oder einschlägiger kaufmännischer Berufserfahrung werden ebenfalls als Interviewteilnehmer betrachtet.

Bewerber mit langjähriger Berufserfahrung werden von Fall zu Fall geprüft.

Internationale Studierende müssen unsere englischen Sprachanforderungen ab IELTS 6.5 oder höher und mindestens 5,5 für jede der 4 einzelnen Komponenten (Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören) erfüllen.

In einigen Ländern, in denen Englisch unterrichtet wird, akzeptieren wir möglicherweise lokale Qualifikationen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am November 5, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 9, 2019
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Price
Preis
13,000 GBP
Internationale Schüler. EU / UK-Studenten: £ 7.800. Die Gebühren für 2019 können sich je nach den Richtlinien und Bestimmungen der Regierung ändern.
Information
Deadline