LLM im Programm für geistiges Eigentum

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Ein Top-Ten-Programm für geistiges Eigentum

BU Law ist stolz darauf, einer ausgewählten Gruppe von Anwälten die Möglichkeit zu bieten, ein fortgeschrittenes Studium in einem der derzeit dynamischsten Bereiche der Rechtspraxis zu absolvieren: dem Recht des geistigen Eigentums. Diese Initiative baut auf der akademischen Exzellenz auf, die unserer Schule ihren führenden Ruf in diesem Bereich eingebracht hat. Laut US News wurde die BU Law als eine der besten Rechtsschulen für geistiges Eigentum eingestuft

Die Begeisterung, an unserer Schule IP-Recht zu studieren, ist spürbar. Unsere weltbekannte Fakultät für geistiges Eigentum; die Breite der Lehrplanentscheidungen in aufkommenden Themen wie Internet und Biotechnologie; und eine Studentenschaft aus über 30 Nationen, die über Hochschulen, Hochtechnologien, Ingenieurwissenschaften, Biotechnologie, Verlagswesen, Kunst und Unterhaltung verfügt, schafft eine wirklich belebende Lernumgebung für fortgeschrittenes Lernen.

Als LLM-Student im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes werden Sie eine Reihe von IP- und IP-bezogenen Kursen besuchen, die im Rahmen des JD-Lehrplans der Schule angeboten werden. Das bedeutet, dass Sie Zugriff auf die juristische Fakultät haben, die regelmäßig an der Spitze der Liste der "Besten Professoren" des Princeton Review steht. Zu unseren Ausbildern im Bereich des geistigen Eigentums gehören eine Reihe prominenter Praktiker, die in den führenden Boutiquen von Boston für geistiges Eigentum und Biotechnologie-Unternehmen Spitzenleistungen erbringen.

Sie profitieren auch davon, Teil einer erstklassigen Universität zu sein: Studierende, die interdisziplinäres Lernen suchen, können ihr Jurastudium ergänzen, indem sie sich in den IP-bezogenen Klassen der anderen Graduiertenschulen der Universität anmelden.

Wenn Sie nicht mit Boston vertraut sind, werden Sie bald feststellen, dass es sich hier um einen robusten und dynamischen Markt für geistiges Eigentum handelt, der über die höchste Konzentration der High-Tech-Industrie in Amerika verfügt und über führende Software, Hardware, Biotechnologie und Technologie verfügt Unternehmen für medizinische Geräte. Sie profitieren direkt davon, dass Sie in einer der führenden amerikanischen Gemeinschaften für Entdeckung und Innovation sind.

Durch die begrenzte Größe des Programms wird sichergestellt, dass jeder LLM-Student für geistiges Eigentum die Unterstützung eines Fakultätsberaters und eines Vollzeit-Karrieremanagers erhält, zusätzlich zur uneingeschränkten Aufmerksamkeit des Programmdirektors, der in allen Fragen der akademischen Planung und Anpassung beratend zur Verfügung steht .

In einer Welt, in der Menschen unbegrenzt Kopien digitaler Assets rund um den Globus senden können, fordern die Kunden sofort kompetenten Rat, um ihre erheblichen Interessen an intellektuellen Interessen angemessen zu schützen. Nur wenige Schulen werden Sie besser auf diese Herausforderung vorbereiten als die BU Law . US News. In fünf aufeinander folgenden Jahren

Als LLM-Student der BU Law Intellectual Property Law werden Sie eine Reihe von IP- und IP-bezogenen Klassen besuchen, die im Rahmen des JD-Lehrplans der Schule angeboten werden. Das bedeutet, dass Sie Zugriff auf die juristische Fakultät haben, die konsequent an der Spitze der Princeton Review-Liste "Best Professors" steht. Zu unseren Ausbildern im Bereich des geistigen Eigentums gehören eine Reihe prominenter Praktiker, die in den führenden Boutiquen von Boston für geistiges Eigentum und Biotechnologie-Unternehmen Spitzenleistungen erbringen. Erfahren Sie mehr über das Programm von Assistant Dean John Riccardi oder laden Sie hier eine Programmübersicht herunter.

Interesse an geistigem Eigentum, aber nicht sicher, ob Sie das vollständige LLM wünschen? Wir haben auch eine Konzentration in IP im American Law Program.

Das LLM-Programm im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes ist sehr selektiv und daher äußerst klein. Im Durchschnitt werden pro Jahr fünf oder weniger Studenten eingeschrieben. Etwa 80 Prozent der Studenten des Programms sind im Ausland ausgebildet. Zu den im Ausland ausgebildeten Studenten, die zugelassen wurden, gehören diejenigen, die in früheren Studien oder Praktiken im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes beeindruckende Erfolge gezeigt haben, sowie solide Kenntnisse der englischen Schrift und verbaler Fähigkeiten.

109396_Capture.JPG

Zuletzt aktualisiert am April 2019

Über die Hochschule

Boston University School of Law is a top-tier law school that offers a wide-ranging curriculum taught by professors recognized nationally as exceptional teachers and preeminent scholars. The core of t ... Weiterlesen

Boston University School of Law is a top-tier law school that offers a wide-ranging curriculum taught by professors recognized nationally as exceptional teachers and preeminent scholars. The core of the BU Law learning experience is superior teaching and a supportive, dynamic learning environment in which teachers guide, inspire and challenge. BU Law professors are nationally acclaimed for their legal skills and scholarship, on the cutting edge in research, writing and advising to both the public and private sectors. But what uniquely defines them is their devotion to students, academically, professionally and individually. Weniger Informationen