Seit 25 Jahren wird der Master of Laws in International Human Rights von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät angeboten. Es ist eine Kooperation der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und des Raoul-Wallenberg-Instituts für Menschenrechte und humanitäres Recht (RWI). Das macht Ihre Ausbildung einzigartig: Kein anderes LL.M-Programm bietet die gemeinsamen Ressourcen einer renommierten Rechtsschule und einer umsetzungsorientierten Menschenrechtsinstitution. Wir glauben, dass dies die Möglichkeit für eine wissenschaftliche Annäherung an die Menschenrechte nahe der Menschenrechtspraxis bietet.

Wir möchten sowohl Ihr Kontextbewusstsein als auch Ihre analytische Klarheit und Ihre praktischen Fähigkeiten trainieren. Sowohl die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Lund University als auch das RWI sind angesehene Bildungsakteure und unsere Absolventen profitieren davon, dass das Master-Programm in Lund weltweit hoch geschätzt wird. Die Programmmitarbeiter wurden ausgewählt, um die höchsten wissenschaftlichen Standards in Forschung und Ausbildung zu gewährleisten. In die Liste der Gastprofessoren, die sich an unsere Studenten wenden, fügen wir regelmäßig herausragende Wissenschaftler, Experten, Richter internationaler Gerichte und Tribunale, Diplomaten und Menschenrechtler hinzu. Bemerkenswerte Gäste an der Fakultät und am RWI waren unter anderem Kofi Annan, Shirin Ebadi, Hans Corell, Chris Patten, Rosalyn Higgins und Gro Harlem Brundtland.

Der Master of Laws im internationalen Menschenrechtsrecht in Lund war eines der ersten LL.M-Programme, das speziell für die akademische Beherrschung eines immer komplexer werdenden Bereiches geschaffen wurde: des internationalen Menschenrechts- und humanitären Rechts. Das Programm wird Türen zu einer breiten Palette von internationalen und inländischen Karrieren im Rechtsbereich öffnen.

Programmmodule / Kurse

Dieses Programm führt zu einem Master of Laws im internationalen Menschenrechtsrecht (LL.M).

Pflichtkurse (mit einer Anzahl von Credits, insgesamt 97,5): Internationales Recht (15), Internationales Menschenrecht I (15), Internationales Menschenrecht II (15), Humanitäres Recht (7.5), Prozessrecht der Menschenrechte 15), Masterarbeit (30). Wahlfächer: Insgesamt 22,5 Kreditpunkte.

Karriereaussichten

Unsere Alumni finden bei internationalen Organisationen, NGOs, privaten Anwaltskanzleien, Wissenschaft und Behörden Arbeit. Das UN-System oder regionale Organisationen, internationale oder innerstaatliche Gerichte, der öffentliche Sektor oder der Privatsektor - Sie haben eine große Auswahl. Unser LL.M bereitet Sie umfassend auf die Herausforderungen Ihres zukünftigen Berufes vor und verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Inhabern anderer Master-Abschlüsse in Menschenrechten.

Lesen Sie mehr über dieses Programm auf www.lunduniversity.lu.se/human-rights-law

Warum Lund University ?

Lund University wurde 1666 gegründet und ist eine der ältesten, breitesten und besten Universitäten Nordeuropas. Die Universität zählt zu den 100 besten Universitäten der QS World University Rankings 2019 und ist die erste Wahl für internationale Studenten, die nach Schweden kommen - eines der innovativsten, nachhaltigsten und demokratischsten Länder der Welt.

Wenn Sie Ihr internationales Netzwerk in einem globalen Klassenzimmer aufbauen möchten, ist die Lund University eine gute Option. Erleben Sie eine andere Art des Lernens in einem Land, das bei der Bereitstellung von Hochschulbildung zu den besten der Welt zählt. Gruppenarbeit und informelle Lehrer-Schüler-Beziehungen ermöglichen ein vertieftes Lernen.

Die Universität befindet sich in Lund, einer charmanten und kompakten Universitätsstadt in Südschweden, nur 35 Minuten vom Kopenhagener Flughafen in Dänemark entfernt. Die Stadt ist berühmt für ihr lebendiges Studentenleben und beherbergt auch viele weltweit führende Forschungseinrichtungen und internationale Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über die Lund University unter www.lunduniversity.lu.se

Studiengang in:
  • Englisch
Lund University

Siehe 1 weitere Kurse von Lund University »

Zuletzt aktualisiert am Februar 9, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Contact school
Duration
2 jahre
Vollzeit
Preis
Contact school
Fristablauf
Contact school
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Contact school
Enddatum
Contact school
Anmeldefrist
Contact school

Contact school

Location
Anmeldefrist
Contact school
Enddatum
Contact school