Besuchen Sie die LLM-Programmseiten hier .

Was hat die Liberalisierung für den Energiesektor bewirkt? und hat es die Beziehung zwischen Staat und Energiewirtschaft verändert? Sollten Energieunternehmen sich mit dem Klimawandel befassen?

Heute verändert sich der Energiesektor aufgrund von Marktliberalisierung und Klimawandel. Die EU stellt ein typisches Beispiel für dieses Szenario vor, aber ähnliche Entwicklungen finden sich auch in anderen Teilen der Welt. In diesem spezialisierten Programm werden die wichtigsten Grundsätze der Liberalisierung des Energiemarktes und die Auswirkungen des Klimarechts auf den Energiesektor vorgestellt, wobei die EU häufig als Fallbeispiel herangezogen wird.

Das Programm zielt darauf ab, seine Absolventen für eine Karriere als Inhouse-Jurist in einem Energieunternehmen zu qualifizieren, aber es eignet sich auch für diejenigen, die an einer Karriere als Energieexperte für große Anwaltskanzleien interessiert sind. Auch eine Karriere als Energiejurist in staatlichen Institutionen und Ministerien, inter- und regierungsunabhängigen Organisationen und akademischen Einrichtungen wäre sehr wahrscheinlich.

Zulassungsvoraussetzungen (allgemein)

  • Grundvoraussetzung für die Zulassung ist ein universitärer Hochschulabschluss, der den Inhaber berechtigt, in seinem Herkunftsland zu praktizieren oder den Abschluss des akademischen Studiums (zB LLB) nachzuweisen
  • Das Studienprotokoll muss einen Notendurchschnitt (Notendurchschnitt) von 7/10 (niederländische Notenskala) wiedergeben.
  • Nachweis der Englischkenntnisse (Mindestpunktzahl erforderlich);
  • Motivationsschreiben;
  • Ein Lebenslauf;
  • Eine akademische Referenz

Spezifische Anforderungen finden Sie hier .

Bewerbungsfristen (Kurs beginnt am 1. September 2019)

  • EU / EWR Studenten: 1. Mai 2019
  • Nicht-EU / EWR Studenten: 1. Mai 2019

Ausbildungskosten

  • EU / EWR Studenten: 2083 €
  • Nicht-EU / EWR-Studenten: 14650 €
Studiengang in:
  • Englisch

Siehe 7 weitere Kurse von University of Groningen »

Zuletzt aktualisiert am Juli 10, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Duration
1 jahr
Vollzeit
Preis
2,083 EUR
- EU, 14.650 EUR. - Nicht-EU pro Jahr
Fristablauf
Nach Standort
Nach Datum