LLM Internationales Handelsrecht

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Dieser LL.M. deckt die rechtlichen Aspekte des internationalen Handels ab. Es konzentriert sich ausschließlich auf das internationale Wirtschaftsrecht. Von den Gesetzen über den Verkauf und Vertrieb von Waren oder Dienstleistungen bis hin zu Zahlungs- und Sicherheitsmechanismen, den Vorschriften über die Beförderung von Waren, dem Versicherungsrecht und den Rechten des geistigen Eigentums, der Master des internationalen Handelsrechts deckt alles ab! Aufgrund seines umfassenden Charakters bietet dieser LL.M. bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Aspekte des internationalen Handels.

Welche Aspekte deckt das Programm ab?

Handelsverträge und Handelsfinanzierung

Nach der Recherche

Risiken, Versicherungen, Transport und geistige Eigentumsrechte

Geschäftspartner schließen häufig Versicherungsverträge ab, um ihre Risiken und ihre Haftung zu decken. Sie erfahren, wie diese Risiken zugeordnet werden können und wie sie beispielsweise durch Versicherungsverträge abgewendet oder minimiert werden können. Auch gekaufte Waren müssen in der Regel transportiert werden. Sie studieren Beförderungsverträge, Transportdokumente und zugehörige Dokumente sowie die Haftung des Beförderers und des Versenders. Schließlich müssen Hersteller ihre Produkte vor unbefugtem Kopieren schützen. Im Kurs über geistige Eigentumsrechte lernen Sie sowohl die geschäftlichen Gründe als auch die rechtliche Struktur des Schutzes geistigen Eigentums kennen. Sie werden auch mit den praktischen Auswirkungen (und Möglichkeiten) des Gesetzes vertraut.

Hat das Programm einen besonderen Schwerpunkt?

Die Spezialisierung Internationales Handelsrecht unterscheidet sich von anderen LL.M. wirtschafts- oder handelsrechtliche Studiengänge mit ausschließlicher Ausrichtung auf die handelsrechtliche Perspektive. Die Kurse befassen sich mit der Art und Weise, wie die Parteien ihre geschäftlichen Interaktionen selbst strukturieren. Gesellschaftsrechtliche, regulatorische und öffentlich-rechtliche Aspekte bleiben unberücksichtigt.

In allen Aspekten des Master-Studiengangs des internationalen Handels wird das Recht aus rechtsvergleichender Perspektive betrachtet. Besonderes Augenmerk wird auf unterschiedliche Herangehensweisen und Ergebnisse zwischen Zivil- und Gewohnheitsgerichten sowie unter Bezugnahme auf die einschlägigen Normen des internationalen Handelsrechts gelegt.

Warum wählen Sie dieses Programm?

  • Der LL.M. Programm Internationales Handelsrecht bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in den internationalen Handel. Im Gegensatz zu ähnlichen Programmen liegt der Fokus ausschließlich auf der handelsrechtlichen Seite und geht nicht auf regulatorische oder öffentlich-rechtliche Aspekte ein.
  • Sie werden von exzellenten Lehrern ausgebildet. Sie verfügen sowohl über einen soliden (internationalen) akademischen Hintergrund als auch über umfangreiche Erfahrungen aus der kaufmännischen und juristischen Praxis.
  • Sie studieren in einem der führenden Handelszentren und größten Häfen Europas, was bedeutet, dass Sie häufig vor Ort sind, um zu sehen, wie die Dinge in der Praxis funktionieren.
  • Unsere Absolventen haben tolle Berufsperspektiven!

Warum Erasmus School of Law?

Die Erasmus School of Law bietet Ihnen eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem internationalen Lernumfeld. Unsere Law School verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der rechtliches, wirtschaftliches, soziales und politisches Denken miteinander verbindet.

Darüber hinaus befindet sich die Erasmus School of Law in Rotterdam. Rotterdam ist mit dem größten Hafen Europas einer der wichtigsten Motoren der niederländischen Wirtschaft. Aus diesem Grund ist Rotterdam heute eine pulsierende kosmopolitische und multikulturelle Stadt mit über 160 Nationalitäten und einer Vielzahl multinationaler und lokaler Unternehmen wie Unilever und Shell.

Dieses Programm mit Sitz im Rotterdamer Hafen bildet Angehörige der Rechtsberufe aus, die sich mit internationalem Handelsrecht auskennen sollen. Aufgrund seiner Lage im Zentrum eines großen Handelszentrums bietet das Programm den Studenten viele Möglichkeiten zur Erforschung des Handels in der Praxis, indem die Theorie mit Workshops vor Ort kombiniert wird.

5431

Zuletzt aktualisiert am Nov. 2019

Über die Hochschule

Erasmus School of Law is one of the schools of Erasmus University Rotterdam: a world-class university ranked 71th in the Times Higher Education World Universities Ranking. Our LLM programmes combine a ... Weiterlesen

Erasmus School of Law is one of the schools of Erasmus University Rotterdam: a world-class university ranked 71th in the Times Higher Education World Universities Ranking. Our LLM programmes combine academic thinking with practical training. Weniger Informationen