LLM In Völkerrecht

University of Kent, Brussels Schools of International Studies

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

LLM In Völkerrecht

University of Kent, Brussels Schools of International Studies

LLM in Völkerrecht

Die CIA startet Drohnen "legal" Al-Qaida-Führer zu töten. Ein Schiedsrichter entscheidet, dass Anti-Raucher-Politik ein bilaterales Investitionsabkommen verstoßen. Ein Vater ist auf dem Flughafen, als sein Name auf einer No-Fly-Liste plötzlich verhaftet. Nach den letzten Jahrzehnten von Rechtsförderung, die Notwendigkeit, "legal" Schaden, halten zurück, Gewinn oder verschmutzen hat sich gewandelt, wie die Politik bewegt sich jetzt auf der Weltbühne durchgeführt und bestritten. Dies hat die Bedeutung der internationalen Rechtsnormen für eine Reihe von Regierungs-, Unternehmens- und gesellschaftlichen Akteure erhöht, die alle im Wettbewerb Rechtsnormen, Charakterisierungen und Strategien zu entwickeln, globalen politischen und wirtschaftlichen Probleme zu lösen. So hat das Völkerrecht eine zentrale Domäne des Kampfes in einer Vielzahl von Press politischen Herausforderungen werden, die von robotisierten militärischen Strategien, territoriale Ansprüche durch den Klimawandel vorangetrieben, die globale Projektion der EU-Vorschriften, die transnationale schwarze Listen.

Unsere LLM in International Law bietet ein Programm der Studie, die in der internationalen Rechtsordnung zu zunehmender Komplexität reagiert; wo das Völkerrecht entwickelt sich durch Transformationen wie der globalen Anti-Terror, Schlichtung globale Wertschöpfungsketten und ausländische Investitionen. Unser wissenschaftliches Personal ist an der Spitze der Lehre, Forschung und Praxis im internationalen Recht, und unsere LLM Module umfassen Subfelder, die von EU-Recht, Völkerrecht, das Recht des Meeres, und das Gesetz von bewaffneten Konflikten reichen, für den Handel und Anlagerecht.

Im Einklang mit dem neuen Design von programmess Studium an BSIS ermöglicht das LLM in International Law Studenten Sekundärfachgebiete aus dem Bereich der Programme an der Schule angeboten zu wählen. Somit kann ein fokussiertes Studium des Studiums des Völkerrechts im Rahmen der internationalen Beziehungen aufgebaut werden, Konflikt und Sicherheit, und andere, was zur Vergabe eines LLM in, zum Beispiel, Internationales Recht mit den EU-Außenbeziehungen. Der Cluster der Module im International Law Spezialistentum kann auch aus als Sekundär Bereich der Spezialisierung für die auf anderen Gebieten mit Schwerpunkt gewählt werden, was zur Vergabe, zum Beispiel ein MA-Abschluss in Internationalen Beziehungen mit internationalen Recht.

Schließlich ist die Kent Law School ein Top-15 UK Law School bekannt für seine kritische Unterrichtsstil, wo Sie mehr als nur die schwarzen Buchstaben Gesetz lernen: Wir wünschen Sie verstehen, wie die verschiedenen Rechtsordnungen kam und wie sie auch sein mögen interpretiert, in Frage gestellt oder möglicherweise geändert. Dies wird durch die reale Welt Vorteil tun, um Ihre LLM in der Hauptstadt der Europäischen Union ergänzt; nur wenige Stunden vom Internationalen Gerichtshof in Den Haag, dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

Die wichtigsten Fakten

Dauer:

  • Standardprogramm: Ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit
  • Erweitertes Programm: 18 Monate Vollzeit oder drei Jahre in Teilzeit

Beginn: September oder Januar.

Ziele

Die Ziele des LLM in International Law sind:

  • Eine postgraduale Qualifikation der Wert für diejenigen, die beabsichtigen, eine Karriere im Bereich der internationalen gewerblichen oder regulatorische Angelegenheiten zu verfolgen; bieten den Studierenden detaillierte Kenntnisse und ein hohes Maß an Verständnis für eine Reihe von spezialisierten Fachbereichen und mehr allgemeine Kommunikation basierenden Fähigkeiten der Wert in der Suche nach geeigneten Aufbau Beschäftigung zu entwickeln;
  • Bieten den Studierenden fundierte Kenntnisse und systematische Verständnis der rechtlichen Strukturen, Institutionen und Grundsätze Bemühungen, den internationalen Fluss von Waren, Dienstleistungen und Kapital zu regulieren;
  • Stellen Sie sicher, dass die Studierenden die methodischen Fähigkeiten und konzeptionelle Werkzeuge notwendig, zu verstehen und zu bewerten, das Zusammenspiel von Recht und sozialen, politischen und wirtschaftlichen Faktoren in der Struktur der Weltwirtschaft zu erwerben;
  • Fördern kritisches Bewusstsein für den Betrieb des internationalen Wirtschaftsrechts in unterschiedlichen Zusammenhängen, vor allem zu Fragen der Verteilungsgerechtigkeit;
  • Förderung der Erzeugung von Original-und bewertende Kommentare, die hohen Standards der Wissenschaft erfüllt;
  • Sicherstellen, dass die Entwicklung der kritischen, analytischen und Problemlösungskompetenz, die zu einer Reihe von rechtlichen und nicht-rechtlichen Zusammenhängen angewendet werden kann;
  • Stellen Sie sicher, die Entwicklung von Fähigkeiten der akademischen Rechts Forschung, insbesondere durch die schriftliche Darstellung von Argumenten in einer Weise, die relevanten akademischen Konventionen entspricht.

Struktur

Der LLM in International Law wird sowohl in der Standard (90 ECTS) und der Extended (120 ECTS) Programm-Format angeboten.

Der erweiterte Programm ermöglicht es den Studierenden, ihre Kenntnisse und Erfahrungen innerhalb des Programms, indem sie mehr Möglichkeiten, während zur gleichen Zeit bieten ihnen eine größere Chance für Praktika zu erweitern. Die Schüler können auch unter Teilen des Programms in Canterbury sowie in Brüssel profitieren.

Um eine Standard LLM in International Law vergeben werden, müssen die Studenten sechs Modulen vermittelt nehmen, die Methodik Modul "Fundamentals, Dissertation und Forschung" und senden Sie eine Dissertation zu einem Thema im internationalen Recht. für den erweiterten Programm müssen die Studierenden zusätzlich 3 Modulen vermittelt werden.

Module

Das Programm wird in drei Teile geteilt. Der erste Teil besteht aus Pflichtmodulen, die Studenten zu den wichtigsten theoretischen, methodischen und philosophischen Grundlagen der Disziplin einzuführen. Der zweite Teil betrifft die optionale Module (Wahlfächer), während der dritte Teil des Programms besteht aus der Dissertation.

Im Einklang mit den Zielen oben beschrieben, wird das Programm so gestaltet, dass die Schüler entwickeln eine Kenntnis der theoretischen und philosophischen Debatten in der Disziplin, haben Zugriff auf ihre Anwendung in der Fachmodule und entwickeln sie die Fähigkeit, diese in ihr Forschungsprojekt zu nutzen , die Dissertation.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am March 7, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 18, 2017
Duration
Dauer
1 - 2 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
17,300 EUR
Information
Deadline
Locations
Belgien - Brüssel
Beginn: Sept. 18, 2017
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 18, 2017
Belgien - Brüssel
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen