LLM In Internationalen Energierecht und Politik

University of Stirling

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

LLM In Internationalen Energierecht und Politik

University of Stirling

Der wachsende Druck auf die natürlichen Ressourcen hat eine Bewertung der traditionellen Formen der Energie, sowie die Suche nach neuen und erneuerbaren Energieformen gefragt werden. Als Schnittpunkte mit der Umwelt immer mehr sichtbar sind, Energieerzeugung, Verteilung und Nutzung haben in der ganzen Welt ein vorrangiger Bereich für Regierungen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen werden.

Die Internationale Energie-Gesetz, und Politik LLM an der University of Stirling wurde solche Entwicklungen zu reagieren entwickelt. Fachpersonal sind zusammen gekommen, eine innovative und unverwechselbare multidisziplinäre Grad zu bieten, die Absolventen mit einer eingehenden Verständnis des Energierechts und Politik sowie von Schlüsselbereichen der Anlagerecht, Umweltpolitik, Energiemanagement und Wirtschaft bieten.

Unsere Absolventen gut platziert werden Karrieren zu verfolgen in:

  • Rechtsanwaltskanzleien
  • Firmen
  • Regierung und Regulierungsbehörden
  • Internationale Gremien
  • Nicht-Regierungsorganisationen und gemeinnützige Organisationen
  • Druckgruppen, darunter aus dem Umweltsektor.

Die wichtigsten Gründe, mit uns zu studieren

  1. Sie werden juristische Fachkenntnisse in den schnell wachsenden Energierecht und Politiksektor erwerben.
  2. Sie werden von einem multidisziplinären Lehrplan profitieren, dass Sie die Schnittstellen zwischen Energie, Umwelt, Investitionen und deren Regulation zu erkunden ermöglicht.
  3. Sie werden bei der Anpassung des Programms an Ihre individuellen Bedürfnisse erhebliche Freiheit haben, auch durch Ihre bevorzugte optionale Module entschieden haben.
  4. Sie werden von erfahrenen, engagierten und unterstützende akademische Mitarbeiter an einem der schönsten Universitäten in Europa vermittelt werden.
  5. Sie werden von unserem Programm klare und konsequente Ausrichtung auf die Beschäftigungsfähigkeit und die Bedürfnisse des Marktes profitieren, unter anderem durch die Möglichkeit der Durchführung einer arbeitsbezogenen oder arbeitsbezogene Dissertationsprojekt.

Was unterscheidet uns?

Zugangsvoraussetzungen

Akademische Anforderungen

Ein Minimum von einer zweiten Klasse Honours Degree (2,1 bevorzugt) oder Gegenwert in einer entsprechenden Fach. Bewerber ohne diese formale Qualifikationen, jedoch deutliche entsprechende / relevanten Work / Life-Erfahrung werden zur Bewerbung aufgefordert.

Englisch Sprachanforderungen

Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist, müssen Sie eine der folgenden Qualifikationen als Beweis für Ihre Englischkenntnisse haben:

  • IELTS: 6,0 mit einem 5,5 Minimum in jeder Fertigkeit
  • Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE): Grade C
  • Cambridge Certificate of Advanced English (CAE): Grade C
  • Pearson Test of English (Academic): 54 mit 51 in jeder Komponente
  • IBT TOEFL: 80 ohne Untertest weniger als 17

Wenn Sie erfüllen nicht die erforderliche Punktzahl können Sie in der Lage, für einen unserer vorlesungsEnglischKurse zu registrieren. Um sich anzumelden müssen Sie ein bedingtes Angebot für Ihren Kurs zu halten und haben ein IELTS 0,5 oder 1,0 unter dem geforderten Standard.

Stipendien & Finanzierung

Scottish Funding Council Masters Stipendien

Der Scottish Funding Council finanziert Home / EU Studiengebühren für eine Reihe von Orten auf diesem Kurs. Gefördert Orte sind offen für Bewerber in Schottland und in der EU ansässig ist.

Die University of Stirling bietet keine britischen oder europäischen Union Studenten mit einem First Class Honours Degree (oder gleichwertig) ein £ 2.000 Stipendium in Vollzeit zu studieren, auf jeder Master-Kurs oder £ 1.000 für ein Teilzeitstudium gelehrt.

Struktur und Inhalt

Das multidisziplinäre Programm besteht aus sechs Modulen vermittelt, die von den Mitarbeitern geliefert werden, spezialisiert auf Recht, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Umweltwissenschaften (siehe Module unten). Die Studenten werden in jedem Semester eine Kombination aus drei Modulen nehmen und eine 10.000-Wort Dissertation über den Zeitraum vom 1. Juni bis Ende August abzuschließen.

Versand und Bewertung

  • Alle Module sind durch kleine Gruppe Lernen und Lehren geliefert, die für die Interaktion mit Studenten Kollegen und Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, die auch die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten durch Diskussion und Präsentation von Schlüsselfragen unterstützt.
  • Die Schüler werden ermutigt und erwartet, dass sie unabhängige Studie durchzuführen und sich stark von einer Vielzahl von Quellen zu lesen. Die Notwendigkeit der unabhängigen Studie gipfelt in der Diplomarbeit im Sommer geschrieben. Diese Arbeit bietet den Studierenden die Möglichkeit, unabhängige Forschung in ihrem gewählten Bereich zu produzieren und die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu präsentieren.
  • Module werden typischerweise durch eine Kombination von Kurs und Prüfung mit der Gewichtung variiert abhängig von der Art des Materials gelehrt beurteilt. Eine integrierte Bewertungsstrategie angenommen.
  • Die Schüler müssen alle sechs Module passieren und die Note in der Dissertation zu erreichen, um den Master of Law vergeben (LLM).

Stärken

Die Absolventen des LLM in International Energy Law and Policy wird gut zu verfolgen Karrieren in den Kanzleien platziert werden, der Umweltsektor, Regierung, Regulierungsbehörden, internationalen Organisationen, Nichtregierungsorganisationen, Wirtschaft, Lobbygruppen und gemeinnützige Organisationen. Fachpersonal im Recht, Wirtschaft, Politik und Umweltwissenschaften haben sich zusammengeschlossen, um eine innovative und unverwechselbare multidisziplinäre Grad, die Absolventen mit den entwickelten Verständnis und Wissen über die Schlüsselbereiche der Umweltpolitik und Governance bieten bieten.

Berufschancen

Da sich der Klimawandel zunehmend als Herausforderung unserer Generation angesehen wird, sind Energierecht und Politik zu den aktuellsten gesellschaftlichen Fragen im Moment. Im Bewusstsein dieser Entwicklungen Kanzleien öffnen ihre eigenen, spezialisierten Energierecht Divisionen. Folglich gibt es eine große Nachfrage nach Mitarbeitern, die eine spezialisierte Rechtskenntnisse im Energierecht und Politik haben. Die Absolventen werden entscheidend zur Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit in diesem wachsenden Bereich. Andere Beschäftigungsziele sind Beiträge in der Unternehmensstrategie und Unternehmensführung; Regierungszweige und Organisationen des öffentlichen Sektors; internationalen Organisationen; spezialisierte Rechtspraxis (für diejenigen, die bereits als Rechtsberufe qualifiziert), Journalismus, dritten Sektor (freiwillig) Organisationen und NGOs.

Fähigkeiten Sie können durch diesen Kurs entwickeln

  • Hervorragende Schreiben und analytische Fähigkeiten und Kommunikationsfähigkeiten
  • Zeitmanagement
  • Wissen, Kenntnisse und Fähigkeiten auf Master-Ebene angemessen für eine Laufbahn in Kanzleien, Behörden, internationalen Organisationen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen
  • In tiefe Einblicke in die relevanten rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Fragen im Zusammenhang mit Energierecht auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene
  • Ein Verständnis der Dynamik der vergangenen und aktuellen Energierecht und Politik und Governance und wahrscheinlichen künftigen Entwicklungen auf dem Gebiet;
  • Die wissenschaftliche Grundlage für die Entwicklung einer PhD-Ebene Studie

Die Chancen, Ihren Horizont zu erweitern

Mit:

  • Möglichkeiten eine industriegeführte Verbundforschung Dissertation abzuschließen
  • sechs Module über zwei Semester und eine Dissertation zu einem bestimmten Thema im Energierecht und Politik (12-Monats-Kurs)
  • Besuche in verschiedenen Stromerzeugungsanlagen
  • Gastvorträge von führenden Energierecht und Politikexperten und anderen internationalen Experten
  • ein internationaler Student Bevölkerung
  • eine interdisziplinäre Lernansatz

Branchenverbindungen

Es gibt eine Reihe von internationalen und nationalen Energieunternehmen und Top-Kanzleien, die mit unserem Kurs zu interagieren. Viele Studenten nutzen die Gelegenheit, Praktika zu absolvieren, Praktika und gemeinsame Forschungsarbeit mit Energieunternehmen und Anwaltskanzleien. Die Schüler entwickeln ihre Lebenslauf und Interview Fähigkeiten bei der Anwendung für diese Unternehmen zu arbeiten und wertvolle Erfahrungen in Verbundprojekten zu gewinnen. Der LLM in International Energy Law & Policy ist Teil der sehr erfolgreichen Making the-Most-of-Masters (www.mastersprojects.ac.uk ...) Programm, wo die Studenten die Möglichkeit, eine arbeitsbezogene oder arbeitsbezogene Arbeit zu verpflichten Energieunternehmen und Anwaltskanzleien.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am November 10, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
12 - 27 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
6,200 GBP
Information
Deadline