Kernpunkte

  • Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
  • Spezialisierung: Europäische und transnationale Recht des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie
  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Dauer: 1 Jahr (1. Oktober - 30. September)
  • Arbeitsaufwand: 60 ECTS-Punkte
  • Zulassungsvoraussetzung: Bachelor-Abschluss plus 1 Jahr Berufserfahrung
  • Studiengebühr: 7800 €; Anfang Bewerber € 7.200
  • Stipendien: Voll- und Teil Erlass der Studiengebühren
  • Bewerbungsfrist: 30. Juni
  • Maximale Teilnehmerzahl: 30
  • Program - Website: www.uni-goettingen.de/lipit
  • Kontakt: lipit@uni-goettingen.de

Überblick

Die LL.M. in europäischen und Transnationale für geistiges Eigentum und Informationstechnologierecht (Lipit) von der Erstellung und Verwendung von literarischen oder künstlerischen Arbeiten, mechanische oder wissenschaftliche Erfindungen, digitale Informationen und andere immaterielle Vermögenswerte ist ein Postgraduierten-Programm auf die Bereitstellung der in ein tiefes Verständnis von Rechtsfragen gerichtet. Es umfasst eine Vielzahl von Themen, darunter Urheberrechte, Patente, Marken, Telekommunikation, E-Commerce, Informationssicherheit und Datenschutz.

Weil es immer häufiger für Transaktionen mit geistigem Eigentum und Informationstechnologie ist es, nationale Grenzen zu überwinden, diese LL.M. Programm wird als deutlich internationalen und vergleichenden in der Natur konzipiert. Lösungen aus verschiedenen Rechtssysteme werden oft vorgestellt, wenn moderne Probleme der IP- und IT-Recht prüfen und Fälle über zwei oder mehr Ländern verbreitet regelmäßig diskutiert und analysiert. Eine Folge eines solchen Ansatzes ist, dass dieses Programm für Rechtsanwälte und andere Fachleute aus verschiedenen Ländern geeignet ist, und nicht auf eine bestimmte Zuständigkeit beschränkt zu sein.

Neben den internationalen Charakter des Programms wird großen Wert auf die Gründung der direkte Link zu üben platziert. Viele Klassen werden von erfahrenen Anwälten und anderen Praktizierenden gelehrt. In Vorlesungen und Seminaren werden rechtliche Fragen vor allem durch die Analyse realen Gerichtsverfahren geprüft, konkrete gemeinsame Probleme zu identifizieren und für eine effektive Lösungen für sie zu suchen. Durch praktische Workshops und Projekten wird neu erworbenes Wissen weiter verbessert und in leicht anwendbare praktische Fähigkeiten entwickelt.

Gesetz

Zielgruppe

Die Hauptzielgruppe dieser LL.M. Programm ist Anwälte arbeiten oder wollen mit kreativen und innovativen Branchen zu arbeiten. Das Programm ist so konzipiert, ihr Know-how in der IP- und IT-Recht durch die Konzentration auf Themen und Aspekte zu erweitern, die in der Regel nicht in einem regulären Studium der Rechtswissenschaften Lehrplan aufgenommen, zum Beispiel die grenzüberschreitende Durchsetzung von Rechten aus dem IP- und IT-Recht ergeben.

Da die Zweige der IP- und IT-Recht liegen an der Kreuzung des Gesetzes mit Technik, Wissenschaft und Kunst, ist das Programm auch offen für Ingenieure, Informatiker, Medienmanager und andere Fachleute, die ihr Verständnis der rechtlichen Regelung zu verbessern, Richtlinien, und Schutzmechanismen in den Bereichen geistiges Eigentum und Informationstechnologie. Als Ergebnis können Programmteilnehmer aus den Austausch von Meinungen profitieren, mit Absolventen anderer Disziplinen in Gruppenprojekten und andere Formen der Zusammenarbeit zu gewährleisten, die sie verschiedenen Winkeln und Perspektiven der Themen, die sie studieren, besser zu verstehen hilft.

Neben der Vielzahl von akademischen und beruflichen Hintergründen, sind wir bestrebt, auch unterschiedlichen geografischen Darstellung in der Auswahl jedes Jahr Teilnehmer des Programms zu erreichen. Diese Vielfalt bereichert Klassenzimmer Diskussionen und gemeinsame Aktivitäten durch den Austausch und die Anwendung von Ideen zu gewährleisten und Ansätze aus verschiedenen Rechtssystemen und kulturellen Umfeld.

Programmdauer

Ihr Studium an der Lipit Programm dauert in der Regel etwa ein Jahr (von Oktober bis September). Während dieser Zeit werden Sie 60 ECTS-Punkte erhalten haben, darunter 20 Credits für eine Beendigung der Masterarbeit. Wenn Ihre Gesamt post-sekundären Bildung weniger als 4 Jahre gedauert hat, könnten Sie nicht verpflichtet, mehr Kredite, um zu verdienen, um den LL.M. vergeben Grad. In diesem Fall wird unsere Erziehungsberater helfen Ihnen einen individuellen Studienplan zu erarbeiten, dass Sie die erforderlichen Punkte erwerben können, ohne die normale Programmdauer überschreitet.

Lehrplan

Um Ihre LL.M. zu gewinnen Grad, werden Sie mindestens 60 ECTS-Punkte zu erhalten haben. 20 Credits für den Abschluss der einzelnen Master-Modul vergeben werden, die die Herstellung und das Schreiben von einer Masterarbeit beinhaltet. Die restlichen 40 ECTS-Punkte können durch Ausfüllen einer ausreichenden Anzahl von Gruppenstudienmodule erhalten werden, von denen jede mindestens 5 ECTS-Credits ist gleich. Die Liste der Module können leicht von Jahr zu Jahr variieren, aber die folgenden Beispiele im Allgemeinen eine gute Vorstellung von den zur Verfügung stehenden Module bieten:

  • Fundamentals of Intellectual Property Law
  • Grundlagen der Informationstechnologierecht
  • Erweiterte Intellectual Property Law
  • Advanced Information Technology Law
  • E-Commerce-Gesetz
  • Wettbewerbsrecht
  • Datenschutzgesetz
  • Medien- und Telekommunikationsrecht
  • Informationstechnologie und Rechtsinformatik
  • Wirtschaftliche Grundlagen der IP und IT-Recht
  • Internationale und Vergleichende IP und IT-Recht
  • Transnationale Durchsetzung von IP und IT-Recht
Gesetz

Zulassungsvoraussetzungen

Akademische und berufliche Anforderungen

Unsere Zulassungsvoraussetzungen sind ein Bachelor-oder höheren Abschluss in Rechtswissenschaften, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Medienwissenschaft oder ein anderes Thema plus ein Jahr einschlägige Berufserfahrung. Da unsere Studenten aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Bewertungssysteme kommen, benötigen wir nicht formell, dass Sie einen bestimmten Notendurchschnitt in Ihrem früheren Studien (zB in der britischen First Class Honours) erreichen, aber Ihre Noten wird sicherlich ein wichtiges Kriterium im Prozess darstellen der Auswertung von Anwendungen.

Obwohl unsere typischen Bewerber Juristen sind, begrüßen wir auch Bewerbungen von Absolventen aus anderen Disziplinen als eine Möglichkeit, die Vielfalt der Hintergründe, Fähigkeiten und Erfahrungen fruchtbar und für beide Seiten führt zu vorteilhaft, um sicherzustellen, Austausch von Wissen und Ideen. Wenn Ihre bisherige Bereich der Studie nicht Recht ist, bitten wir Sie, eine kurze Erklärung zu geben, wie Ihr Studium oder Berufserfahrung ist die Spezialisierung dieses Masterprogramm relevant.

Wenn Sie noch Ihre Bachelor-Abschluss des Studiums oder haben weniger als ein Jahr Berufserfahrung, wenn auf das Programm der Anwendung, wird es nicht Ihre Anwendung behindern. Es ist nur wichtig, dass Sie Ihr Studium abschließen und ein Jahr Berufserfahrung vor Beginn des Programms haben.

Die Berufserfahrung Anforderung kann durch verschiedene praktische Tätigkeiten erfüllt werden, einschließlich Praktika und Praktika. Zum Beispiel erfüllt 'deutsches Recht Absolventen praktische Ausbildung (Referendariat) diese Anforderung. Wenn jedoch eine praktische Tätigkeit ein obligatorisches Teil Ihres Bachelor-Programm gebildet wird, kann sie nicht als Berufserfahrung angerechnet werden. In bestimmten Fällen kann die Zulassung mit Berufserfahrung von weniger als einem Jahr an die Antragsteller erteilt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Studium oder praktische Erfahrungen die Zulassungsvoraussetzungen Program erfüllt, kontaktieren Sie uns bitte, bevor Sie den formellen Antrag einreichen.

Sprachanforderungen

Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist oder war nicht die Unterrichtssprache Ihrer früheren Studien, müssen Sie nachweisen, dass Ihre Englischkenntnisse ausreichend sind, für die Zwecke der Hochschulbildung zu verfolgen, darunter die ungezwungene Teilnahme an Klassenzimmer Diskussionen und die Produktion von klar und grammatisch korrekt wissenschaftlichen Texten. Am häufigsten wird dies getan, um uns in einem standardisierten Englischtest eine Kopie Ihrer Ergebnisse durch das Senden, wie TOEFL oder IELTS. Jedoch können auch andere Arten von Nachweis kann auch angenommen werden.

Wenn Sie Ihre Englischkenntnisse durch einen der standardisierten Tests zu zeigen, beachten Sie bitte, dass Sie die Mindestpunktzahl, die für die Zulassung mindestens erreichen muss, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen zu absolvieren. Insbesondere sind die minimalen annehmbaren Testergebnisse für TOEFL 80 Punkte für den internetbasierten Test und 550 Punkte für die Papier-basierter Test. Die akzeptable Mindest IELTS ist Band 6.

Wie bewerben

Um für das Programm bewerben, füllen Sie bitte das Anmeldeformular auf unserer Website (www.uni-goettingen.de/en/application-process/546501.html), fügen Sie Ihren Lebenslauf und PDF-Kopien Ihrer Zeugnisse (mit Transkripten) und alles per E-Mail senden an lipit@uni-goettingen.de~~V. Wenn Ihre Muttersprache nicht Englisch ist, und Sie haben TOEFL, IELTS oder eine andere Englisch-Test bestanden, sprechen Sie uns auch eine PDF-Kopie des Prüfzertifikat senden. Sie können auch andere Dokumente (zB Zertifikate, Referenzen von Professoren oder Arbeitgeber, Kopien Ihrer schriftlichen Arbeiten oder Auszüge daraus) hinzufügen, die Sie für den Erfolg Ihrer Anwendung vorteilhaft betrachten. Wenn Ihre Diplome oder andere Dokumente, die nicht in Englisch oder Deutsch sind, geben Sie bitte auch die englische Übersetzung. Ihre Kopien und Übersetzungen müssen nicht auf der Stufe der Anwendung zertifiziert werden. Allerdings, wenn Sie zugelassen sind, werden Sie die Originale oder beglaubigte Kopien und Übersetzungen zur Verfügung stellen müssen.

Stipendien

Jedes Jahr Göttingen Fakultät für Rechtswissenschaften vergeben können mehrere Stipendien in Form einer teilweisen oder vollständigen Erlass der Studiengebühren zu den besten LLM-Programm Bewerber. Die Anträge sind nicht erforderlich, da alle Bewerber LLM-Programm werden für diese Stipendien automatisch berücksichtigt, wenn sie ihr Interesse auf dem Programm Antragsformular angeben.

Darüber hinaus können zukünftige Studierende für Stipendien bewerben durch verschiedene Stiftungen, Unternehmen und Organisationen angeboten. Zum Beispiel bietet der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) verschiedene Arten von Stipendien für ausländische Studenten, die in Deutschland und für deutsche Studierende zum Studium ins Ausland gehen zu studieren.

Studiengang in:
Englisch
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Duration
1 jahr
Vollzeit
Preis
7,800 EUR
Frühe Bewerber werden zu einem Rabatt. Insbesondere haben diejenigen, die gelten vor dem 1. April nur 7500 € zu zahlen. Die Bewerber vor dem 1. Januar Anwendung können sogar noch mehr sparen, da ihre Studiengebühren auf 7.200 Euro reduziert wird.
Deadline