LLM Handels- und Gesellschaftsrecht

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Sind Sie bereit, die rechtlichen Aspekte der Geschäftstätigkeit in einem internationalen Umfeld zu studieren? Dieses Programm konzentriert sich auf Entwicklungen und praktische Probleme aus vergleichender Sicht des Rechts und berücksichtigt die unterschiedlichen Ansätze und Ergebnisse zwischen Zivil- und Gewohnheitsgerichten. Aufgrund der einzigartigen Kombination von zwei Gerichtsbarkeiten, sowohl internationalem Gesellschaftsrecht als auch Handelsrecht, ist der Master Commercial

Welche Aspekte deckt das Programm ab?

Firmengesetz

Die beiden Hauptpfeiler des Studiengangs sind 1. Gesellschaftsrecht und 2. Handelsrecht. Die Säule Gesellschaftsrecht konzentriert sich auf die Hauptthemen der Corporate Governance. Themen wie die Arbeitsweise des Verwaltungsrates, die Aktionärsrechte und die grenzüberschreitende Abstimmung sowie einige Aspekte des europäischen Arbeitsrechts werden umfassend erörtert. Beachtung finden auch die EG-Richtlinien zur Niederlassungsfreiheit, zu nationalen und grenzüberschreitenden Fusionen, zu Übernahmeangeboten, Vertretungen, zu supranationalen Unternehmen und zur Societas Europaea.

Handelsrecht

Die Säule Handelsrecht besteht aus Kursen, in denen die Risiken des internationalen Handels, ihre Zuordnung (z. B. durch Eigentumsurkunden) und ihre Abwendung oder Minimierung erläutert werden. Im Fokus stehen die Einzelverträge, auf denen die Zusammenarbeit der Vielzahl der an einem internationalen Warenkaufgeschäft beteiligten Unternehmen beruht, sowie die rechtlichen Grundlagen dieser Geschäfte. Solche Verträge umfassen Versicherungs-, Finanzierungs- und Zahlungsverträge, Transport-, Lager- und Logistikverträge. Die rechtlichen Grundlagen, auf denen diese vertragliche Zusammenarbeit beruht, umfassen Eigentumsrechte, Sicherheitsrechte an Waren, Haftungsregeln, Rechte des geistigen Eigentums und aufgrund des internationalen Charakters der Geschäfte Richtlinien, welches Recht gilt und welches Gericht angerufen werden kann.

Praktische Fähigkeiten

Das Master-Handelsrecht unterscheidet sich von anderen LL.M. Programme im Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt auf privaten Rechtsbeziehungen, dem Gleichgewicht zwischen Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und verfahrensrechtlichen Kursen. Dieses Programm mit Sitz im Rotterdamer Hafen bildet Angehörige der Rechtsberufe aus, die sich sowohl im Handels- als auch im Gesellschaftsrecht auskennen sollen. Aufgrund seiner Lage im Zentrum eines großen Handelszentrums bietet Ihnen das Programm viele Möglichkeiten zur Erkundung des Handels in der Praxis, indem es die gelehrte Theorie mit Besuchen und Workshops vor Ort kombiniert.

Warum wählen Sie dieses Programm?

  • Der LL.M. Programm Handels- und Gesellschaftsrecht bietet Ihnen eine einzigartige Kombination von Fachkursen auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie von allgemeinen Kursen in europäischem Privatrecht und vergleichendem Privatrecht.
  • Sie werden von exzellenten Lehrern ausgebildet. Sie verfügen sowohl über einen soliden (internationalen) akademischen Hintergrund als auch über umfangreiche Erfahrungen aus der kaufmännischen und juristischen Praxis.
  • Sie studieren in einem der führenden Handelszentren und größten Häfen Europas, was bedeutet, dass Sie häufig vor Ort sind, um zu sehen, wie die Dinge in der Praxis funktionieren.
  • Unsere Absolventen haben tolle Berufsperspektiven!

Warum Erasmus School of Law?

Die Erasmus School of Law bietet Ihnen eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem internationalen Lernumfeld. Unsere Law School verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der rechtliches, wirtschaftliches, soziales und politisches Denken miteinander verbindet.

Darüber hinaus befindet sich die Erasmus School of Law in Rotterdam. Rotterdam ist mit dem größten Hafen Europas einer der wichtigsten Motoren der niederländischen Wirtschaft. Aus diesem Grund ist Rotterdam heute eine pulsierende kosmopolitische und multikulturelle Stadt mit über 160 Nationalitäten und einer Vielzahl multinationaler und lokaler Unternehmen wie Unilever und Shell.

5431

Zuletzt aktualisiert am November 2019

Über die Hochschule

Erasmus School of Law is one of the schools of Erasmus University Rotterdam: a world-class university ranked 71th in the Times Higher Education World Universities Ranking. Our LLM programmes combine a ... Weiterlesen

Erasmus School of Law is one of the schools of Erasmus University Rotterdam: a world-class university ranked 71th in the Times Higher Education World Universities Ranking. Our LLM programmes combine academic thinking with practical training. Weniger Informationen