LLB (Baccalaureus Legum)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Ziel des LLB-Abschlusses ist es, den Studierenden ein reflektierendes Rechtsverständnis zu vermitteln, damit dieser das Recht bei der kompetenten und effektiven Erbringung von Rechtsdienstleistungen für die Gemeinschaft anwenden kann.

Die Mindeststudienzeit für den Abschluss beträgt vier (4) Jahre (sie kann jedoch auf zwei (2) Jahre verkürzt werden, wenn ein BCom- (Rechts-) oder BA- (Rechts-) Abschluss bereits abgeschlossen wurde).

Der erfolgreiche Abschluss des LLB-Studiums kann den Zugang zum LLM-Studium ermöglichen.

Berufschancen

  • Rechtsanwalt in der Privatwirtschaft
  • Anwalt im privaten Sektor
  • Staatsanwalt (Magistrates 'Courts), Staatsanwalt (High Courts)
  • Staatsanwalt
  • Rechtsberater für Unternehmen
  • Staatlicher Rechtsberater
  • Gerichtspersonal
  • Master des Obersten Gerichtshofs
  • Kanzler verschiedener Institutionen (Kommission für Unternehmen und geistiges Eigentum, Amt für Urkunden, Patent- und Markenamt)
  • Büro des Familienanwalts
  • Positionen bei der South African Law Commission
  • Verteidiger / Beschützer
  • Positionen bei der Menschenrechtskommission
  • Juristischer Akademiker
  • Positionen bei internationalen Organisationen, z. die UN / ILO usw
  • Förderer
  • Notar.

Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen für die Rechtswissenschaftliche Fakultät finden Sie hier

Anmeldung und Starttermine

Die Registrierung beginnt im Januar und die Vorlesungen im Februar für die Arbeitsprogramme der Grund- und Aufbaustudiengänge.

Alle Forschungsprogramme für Master und PhD können sich das ganze Jahr über anmelden.

Enddatum: Das Studium beginnt im Januar und endet im Dezember. Die Programmfrist richtet sich nach der Dauer des Programms.

Zuletzt aktualisiert am Aug. 2019

Über die Hochschule

Vibrant, multicultural and dynamic, the University of Johannesburg (UJ) shares the pace and energy of cosmopolitan Johannesburg, the city whose name it carries. Proudly South African, the university i ... Weiterlesen

Vibrant, multicultural and dynamic, the University of Johannesburg (UJ) shares the pace and energy of cosmopolitan Johannesburg, the city whose name it carries. Proudly South African, the university is alive down to its African roots, and well-prepared for its role in actualising the potential that higher education holds for the continent’s development. Weniger Informationen