Southwestern bietet das umfassendste Post-JD-Studienprogramm, das zum Master of Laws (LL.M.) in Entertainment and Media Law in dem Land führt. Unter der Schirmherrschaft des Donald E. Biederman Entertainment und Media Law Institute der Law School bereitet Southwestern aktuelle Anwälte und neue Jura-Absolventen für die Praxis in kreativen Branchen wie Film, Fernsehen, Musik, Theater, Werbung, Sport und Nachrichtenmedien vor. Dieser LL.M.

Programmeigenschaften:

  • acht Vollzeitprofessoren mit umfangreicher Branchenerfahrung und einer Liste von Lehrkräften, die sich wie ein "Who is Who" der Unterhaltungs- und Medienrechtsbar liest
  • ein reichhaltiger und abwechslungsreicher Lehrplan mit über 45 Kursen, die von grundlegenden Themen bis hin zu einer Vielzahl spezialisierter Themen reichen
  • ein umfassendes Praktikumsprogramm mit Platzierungen in über 50 Settings wie Studios, Gilden, Agenturen, Anwaltskanzleien etc.
  • die Rechtsanwaltskanzlei für Unterhaltung und Kunst, in der Studenten unabhängigen Filmemachern und anderen kreativen Künstlern geschäftliche und juristische Dienstleistungen anbieten
  • ein Entertainment Law Firm Practice
  • ein prestigeträchtiger Vorstand und ein Netzwerk von Alumni
  • ein internationales Unterhaltungsgesetz Sommerprogramm in London, England
  • das Journal des internationalen Medien- und Unterhaltungsgesetzes
  • ein preisgekrönter Unterhaltungs-Blog

Programmanforderungen

Der LL.M. in Entertainment and Media Law hat eine begrenzte Einschreibung und erfordert 24 Stunden nach dem JD-Abschluss. Das Programm kann in einem Studienjahr Vollzeitstudium abgeschlossen werden, oder in einem Studienjahr von eineinhalb bis vier Jahren, beginnend im Herbst, Frühling oder Sommer. Jeder Student hat die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Medien-, Unterhaltungs- und geistigen Eigentums-Kursen auszuwählen, um einen personalisierten Lehrplan zu erstellen.

Anforderungen für den Abschluss

Um sich für den LL.M. Abschluss in Entertainment and Media Law, Studenten müssen einen Juris Doctor (JD) oder einen gleichwertigen Abschluss erworben haben und mindestens 24 zusätzliche Kreditstunden absolvieren; 18 Kreditstunden müssen in Kursen des Lehrplans für Unterhaltungs- und Mediengesetze * enthalten sein, einschließlich Unterricht in unseren Sommerprogrammen in London und Los Angeles, und 18 SWS müssen im Southwestern verdient werden. Doktoranden können bis zu 6 Credits aus anderen Kursen wählen, die von Southwestern angeboten werden. Kurse, die auf einen JD-Abschluss angerechnet werden, werden nicht auf den LL.M. Die Studierenden können entweder Vollzeit (in der Regel in einem Jahr abgeschlossen) oder Teilzeit (in der Regel in zwei Jahren abgeschlossen) teilnehmen. Studenten, die am LL.M. Das Programm muss einen kumulativen Notendurchschnitt von 2,33 erreichen, um den LL.M. Grad. ** Ein Doktorand, der 24 Credits mit einem kumulativen Notendurchschnitt von 2,0 oder mehr, aber weniger als 2,33 verdient, wird eine Bescheinigung über den Abschluss erhalten und kann berechtigt sein, bestimmte staatliche Barprüfungen zu nehmen, und, wenn erfolgreich, zugelassen werden üben.

* Das Urheberrecht muss innerhalb von drei Jahren vor Beginn des Programms oder während des ersten Semesters des Programms abgeschlossen sein.

** Ein LL.M. Studenten, die einen JD-Abschluss von einer US-amerikanischen Rechtsfakultät haben und in einem Semester keine 2,33 GPA erreichen, werden auf akademische Probe gestellt und nach zwei aufeinander folgenden Semestern Vollzeitarbeit unter 2,33 akademisch disqualifiziert.

Zulassungskriterien

Dieser LL.M. Das Programm ist ein rigoroser Studiengang, der Studenten im Bereich Unterhaltung, Medien und geistiges Eigentum eintauchen lässt. Die Zulassung basiert auf dem Potenzial des Bewerbers für eine herausragende Leistung in Bezug auf das Programm, den akademischen Grad, die Institutionen, die das Baccalauréat und den juristischen Grad verleihen, Berufserfahrung und Leistungen, Empfehlungen, Interessensgebiete, Diversität und geografische Faktoren.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 2 weitere Kurse von Southwestern Law School »

Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
1 - 4 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Deadline
Nach Standort
Nach Datum