LL.M. im internationalen Wirtschaftsrecht und Innovation

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Programm bietet detaillierte Kenntnisse des sich schnell entwickelnden Rechts- und Technologiebereichs, der die heutige Gesellschaft herausfordert. Es deckt Themen von künstlicher Intelligenz und Fintech über Big Data bis hin zur Sharing Economy ab und bietet Einblicke in die technologischen und wirtschaftlichen Aspekte von Innovationen, die erforderlich sind, um zu verstehen, wie das Gesetz auf neue Technologien reagiert. Das Programm bietet auch eine Sommerschule für Recht und Technologie am British Institute of International and Comparative Law in London sowie eine Rechts- und Technologieklinik und ein Moot Court in Zusammenarbeit mit internationalen Institutionen an.

Um eine Spezialisierung zu erwerben, müssen die Studierenden 18 Credits erwerben und eine Masterarbeit in ihrem ausgewählten Fachgebiet einreichen. Die restlichen Credits können frei gewählt werden.

Die folgenden Kurse sind in der Spezialisierung:

Regelmäßige Kurse

  • Stiftungsrecht und Technologie
  • Fintech
  • Wirtschaft und Recht teilen
  • Summer School Law and Technology, London
  • Future of Digital Technologies Law Clinic und Moot Court, Lyon
  • Stiftungen Internationales Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Urheberrechtsgesetz
  • Innovationsgesetz

Spezielle Kurse

  • Finanzverträge und Finanzregelung
  • Technologie und Streitbeilegung * Dieser Kurs ist für 2019/2020 nicht verfügbar.
Zuletzt aktualisiert am November 2019

Über die Hochschule

General Program: International Business Law. Specializations available: International Business Law and Innovation; International Business Law and Sports; International Business Disputes; International ... Weiterlesen

General Program: International Business Law. Specializations available: International Business Law and Innovation; International Business Law and Sports; International Business Disputes; International Business Transactions; International Business Regulation. Weniger Informationen