Prozessführung

Ein erfolgreicher Anwalt - ob als Prozessanwalt oder nicht - muss die Fähigkeiten beherrschen, die mit der Verhandlung, Verhandlung, Beilegung, Schlichtung und alternativen Streitbeilegung - einschließlich internationaler Streitbeilegung - verbunden sind. Das Prozess- und Streitbeilegungsprogramm der George Washington Law School fordert die Schüler auf, die für eine effektive Vertretung in der heutigen komplexen Rechtspraxis erforderlichen juristischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu verbessern und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, diese Fähigkeiten in die Tat umzusetzen.

GW Law widmet sich der umfassenden Vermittlung professioneller Fähigkeiten und Werte, einschließlich akademischer Möglichkeiten innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers für Juris Doctor-Kandidaten und eines fortgeschrittenen Studiengangs im Master of Laws-Programm für Rechtsstreitigkeiten und Streitbeilegung. Das Curriculum ergänzt das theoretische Studium des Rechts mit tatsächlichen Erfahrungen bei der Befragung von Klienten. Verfassen, Vorbereiten und Einreichen von Schriftsätzen und Anträgen; Tatsachen untersuchen; Erscheinen vor Regierungsbehörden; vermitteln; Schlichtung; und Durchführung von Gerichtsverfahren vor Richtern und Jurys. All dies findet im Herzen der Rechtsgemeinschaft von Washington DC statt, nur wenige Minuten von Dutzenden wichtiger nationaler und internationaler Organisationen entfernt. Diese räumliche Nähe bedeutet, dass GW-Jurastudenten nicht nur professionelle juristische Fähigkeiten erlernen, sondern diese auch sinnvoll einsetzen.

Kurse

In Kursen in diesem Bereich werden die Verfahrens- und Abhilferegeln für Zivil- und Strafverfahren vor unseren staatlichen und bundesstaatlichen Gerichten untersucht. Aufbauend auf dem erforderlichen Zivilprozesskurs sind die wichtigsten Umfragekurse in diesem Bereich Gerichtsverfahren, Strafverfahren, Beweismittel, Bundesgerichte, Gesetzeskonflikte und Rechtsmittel. Zugehörige Simulationskurse umfassen Trial Advocacy, Federal Trial Practice und Moot Court.

Grundlagenkurse

  • Beweismittel (6230)
  • Bundesgerichte (6232)
  • Gesetzeskonflikt (6234)
  • Arzneien (6238)
  • Strafverfahren (6360)
  • Adjudicatory Criminal Procedure (6362)

Fortgeschrittenenkurse

  • Komplexe Rechtsstreitigkeiten (6236)
  • Elektronische Entdeckung und Evidenz (6237)
  • Berufungspraxis (6246)
  • Ausgewählte Themen im Zivilprozessrecht (6247) **
  • Seminar zu wissenschaftlichen Nachweisen (6248)
  • Zivilprozessseminar (6249)
  • Admiralität (6293)
  • Versicherung (6298)
  • Produkthaftung (6354)
  • Rolle des Bundesanwalts (6363)
  • Steuerstrafrecht (6365)
  • Umwelt- und Giftstoffe (6449)
  • Der Federal Circuit (6477)
  • Vergleichendes Verfassungsrecht (6555)
  • Nationsbildung und Rechtsstaatlichkeit (6559)
  • Rasse, Rassismus und amerikanisches Recht (6595)
  • Family Justice Litigation Clinic (6624)
  • Strafverfahren und Nachverurteilung (6625)
  • Impfstoffverletzung Litigation Clinic (6626)
  • Jurastudenten vor Gericht (6634)
  • Anwaltschaft vor dem Prozess (6643)
  • Fortgeschrittene Berufungsanwaltschaft (6653)
  • Recht und Rhetorik (6654)
  • Das Handwerk des Richtens (6669)
  • Regierungsanwaltschaft (6671)
  • Militärjustiz (6873)
  • Vergleichendes Militärrecht (6874)
  • Advanced Trial Advocacy (6675) *
  • Gerichtsverfahren in Zivilsachen (6677) *
  • Ethik in Adjudication und Settlement (6678) *
  • Fortgeschrittene Beweise (6679) *
  • Die amerikanische Jury (6680) *
  • College of Trial Advocacy (6683) *
  • Gerichtsverfahren in Strafsachen (6684) *

Die folgenden Kurse sind nur für LLM-Kandidaten offen:

  • Entwurf von Verhandlungs- und Konfliktmanagementsystemen (6681)
  • Schiedsverfahren (6685)

* Diese Kurse können nur mit schriftlicher Genehmigung des Programmleiters von JD-Studenten belegt werden.

** Für den Zeitraum 2019–2020 können allgemeine Kurse für Zivilverfahren Advanced Pre-Trial Advocacy enthalten.

Studiengang in:
  • Englisch

Siehe 7 weitere Kurse von George Washington University, Law School »

Zuletzt aktualisiert am September 23, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Jan. 2020
Aug. 2020
Duration
1 - 2 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Preis
53,400
Unterricht für Vollzeit-LLM / 22.250 USD für Teilzeit-LLM
Fristablauf
Nov. 15, 2019
Juni 15, 2020
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Jan. 2020
Enddatum
Anmeldefrist
Nov. 15, 2019
Startdatum
Aug. 2020
Enddatum
Anmeldefrist
Juni 15, 2020

Jan. 2020

Location
Anmeldefrist
Nov. 15, 2019
Enddatum

Aug. 2020

Location
Anmeldefrist
Juni 15, 2020
Enddatum