LL.M im Handel

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Neue Herausforderungen entstehen durch das Wachstum des elektronischen Handels, neue Produkte und Dienstleistungen und die zunehmende Verbreitung von Cyberkriminalität jeden Tag. Unsere starke IP-Basis hat es uns ermöglicht, unsere Reichweite auf eine Konzentration von Handel und Technologie auszudehnen.

Das Commerce and Technology-Programm, das von der starken IP-Stiftung von UNH Law unterstützt wird, wurde an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht entwickelt, um sich weiterentwickelnden rechtlichen Fragen zu stellen, mit denen neue Unternehmen und E-Commerce in der globalen Informationszeitwirtschaft konfrontiert sind.

Die Experten der Fakultät passen die Kurse an die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen an. Das Programm bietet Flexibilität, um die Karriereziele jedes einzelnen Studenten zu erreichen. Die Kursarbeit befasst sich mit sich rasch entwickelnden Rechtsgebieten wie Cyberkriminalität und privaten Informationen der Verbraucher.

Das Programm ist nur im Wohnformat verfügbar. Kreditanforderungen: 24 Credits oder 30 Credits für Kandidaten ohne juristischen Abschluss. Das Programm ist nur Vollzeit verfügbar und muss innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen sein.

Allgemeine Anforderungen

Empfohlen für den LL.M. Alle Bewerber müssen eine Mindestanzahl von Credits erfolgreich abschließen, die erforderlichen Kursarbeiten abschließen, den Schulaufenthalt oder die Voraussetzungen für die fortlaufende Einschreibung erfüllen, alle finanziellen Verpflichtungen nach UNH Law erfüllen und den Verhaltenskodex von UNH Law erfüllen. Sofern nicht anders angegeben, gelten alle Regeln für LL.M. Kandidaten unabhängig von dem Programm, in dem sie eingeschrieben sind.

Erforderliche Credits

  1. Anzahl der Credits, um einen Abschluss zu erwerben. LL.M. Bewerber müssen mindestens vierundzwanzig (24) Credits aus einer Auswahl von Wahl- und Wahlfächern erfolgreich abschließen. Die LL.M. Bewerber, die keinen Abschluss in Rechtswissenschaften haben, müssen dreißig (30) Leistungspunkte aus einer Auswahl des erforderlichen und des Wahlpflichtplans abschließen.
  2. Maximale Anzahl an Credits
    1. Wohnimmobilien LL.M. Bewerber können sich pro Studiensemester nicht mit mehr als 17 Leistungspunkten einschreiben.
    2. Online LL.M. Bewerber können sich nicht mit mehr als 12 Leistungspunkten pro Studiensemester oder 12 Leistungspunkten im Sommersemester anmelden.
    3. Limited Residential LL.M. Bewerber dürfen sich nicht mit mehr als 12 Leistungspunkten einschreiben, wenn sie ihren Wohnsitz haben. Danach ist der maximale Krediteintrag der Online-LL.M. Kandidaten.
  3. Maximale Anzahl an Credits, die ein Kandidat versuchen darf
    1. Wohnimmobilien LL.M. Kandidaten, die einen juristischen Abschluss haben, können im Rahmen ihres Unterrichts 30 Credits erwerben.
    2. Wohnimmobilien LL.M. Kandidaten, die keinen juristischen Abschluss haben, können im Rahmen ihres Unterrichts 36 Credits erwerben.
    3. Zusätzliche Gutschriften können zum aktuellen Pro / Credit-Satz in Anspruch genommen werden, sofern der Kandidat dies wünscht, vorbehaltlich der unter (a) bis (c) oben genannten Kreditbeschränkungen pro Semester.
    4. Online LL.M. Bewerber dürfen höchstens 28 Kreditpunkte beantragen.
    5. Limited Residential LL.M. Bewerber dürfen höchstens 28 Kreditpunkte beantragen.
Zuletzt aktualisiert am November 2018

Über die Hochschule

The University of New Hampshire Franklin PIerce School of Law is an intimate, innovative law school, committed to developing students who enjoy challenging dialogue from the first moments of orientati ... Weiterlesen

The University of New Hampshire Franklin PIerce School of Law is an intimate, innovative law school, committed to developing students who enjoy challenging dialogue from the first moments of orientation, embrace practice-based learning, and stand ready to join the ranks of alumni who are global leaders in intellectual property, general practice, public interest and social justice, and commerce and technology. Weniger Informationen