Filter
Kurs
Spanien Studienart: Alle Tempo: Alle

Finden Sie erstklassige Studiengänge in Rechtswissenschaften in Spanien 2019

Kurse in Rechtswissenschaften erforschen solche allgegenwärtigen Themen wie Handelsrecht, regulatorische Theorie und geistiges Eigentum, um nur einige zu nennen. Viele dieser Spezialisierungen beinhalten Lehrveranstaltungen, die regulatorische Probleme und Trends in der jeweiligen Branche diskutieren.

Diejenigen, die einen berufsqualifizierenden Abschluss in Recht haben verfolgen können, eine fortgeschrittene akademische Grad in Masters of Law, die als LLM verkürzt wird. Um den Kurs zu nehmen, müssen Sie einen ersten Abschluss in Rechtswissenschaften sowie umfassende Praxiserfahrung. Es wird in einer Reihe von Ländern aus der ganzen Welt angeboten.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Wenden Sie sich an die Schulen Erstklassige Studiengänge in Rechtswissenschaften in Spanien 2019

Weiterlesen Weniger Informationen

Treffer

ESBS - European Sport Business School

Das allgemeine Ziel des Programms besteht darin, dass der Student die rechtlichen und rechtlichen Grundlagen des Sports kennt. ... [+]

Das allgemeine Ziel des Programms besteht darin, dass der Student die rechtlichen und rechtlichen Grundlagen des Sports kennt.

Spezifische Ziele:Kennen Sie die strukturelle Organisation des öffentlichen und privaten Sports sowie deren Regulierung. (Modul I) (Fälle Mallorca gegen UEFABeteiligen Sie sich an der Regulierung der bestehenden Beziehungen zwischen Sportlern und Vereinen, ihrem Arbeitsregime und ihren Besonderheiten. (Modul II) (Neymar, Baena, Boateng).Kennen Sie die nationalen und internationalen Vorschriften in Disziplinarangelegenheiten. (Modul III) (Fall Al-Masry gegen EFA, Zenit gegen UEFA, Ludogorets gegen UEFA, US-amerikanische Ouakam gegen FSF)Studie der FIFA- und UEFA-Bestimmungen, Transfers und Beschwerden. (Modul III) (Fälle Neymar, Zidane, Bueno Rodríguez, Matuzalem gegen Shakthar)Studieren Sie die Methoden zur Umsetzung von Fair Play im Sport, Doping, Prävention von Kämpfen und Wetten usw. (Modul IV) (Fälle Paolo Guerrero, Tin Angulo und Samir Nasri).Untersuchung der alternativen Konfliktlösungsmethoden, insbesondere der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit als Entscheidungsverfahren für Streitigkeiten und Berufungen in der Welt des Sports. (Modul V) (Bueno Rodríguez, Matuzalem gegen Shakthar)... [-]
Spanien Valencia
Oktober 2019
Teilzeit
3 monate
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch