$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie 2 Kurse in Rechtswissenschaften in Rechtsstreit

College-Kurse sind in fast allen Studiengängen beteiligt. Dies gilt für alles von Bachelor-Studiengängen bis zu Master-Studiengängen. Um sich für einen College-Kurs einzuschreiben, müssen Sie die High School abgeschlossen haben. Außerdem dauern die meisten Kurse einige Monate. Was ist ein Kurs in Rechtsstreitigkeiten? Rechtsstreitigkeiten beziehen sich auf Streitigkeiten zwischen zwei Per… Weiterlesen

College-Kurse sind in fast allen Studiengängen beteiligt. Dies gilt für alles von Bachelor-Studiengängen bis zu Master-Studiengängen. Um sich für einen College-Kurs einzuschreiben, müssen Sie die High School abgeschlossen haben. Außerdem dauern die meisten Kurse einige Monate.

Was ist ein Kurs in Rechtsstreitigkeiten? Rechtsstreitigkeiten beziehen sich auf Streitigkeiten zwischen zwei Personen oder Organisationen, die nicht strafrechtlich verfolgt werden. Wann immer eine Person das Gefühl hat, dass eine andere ihr oder ihr etwas angetan hat, ohne ein Verbrechen begangen zu haben, sind alle Prinzipien des Rechtsstreits im Spiel. Diese Art von Kurs konzentriert sich auf das Rechtssystem, Gerichtsdynamik und Prozesse, sowie die Gesetze, die rechtliche Konflikte und Präzedenzfälle regeln.

Studieren von Rechtsstreitigkeiten hilft Studenten, eine Reihe von Fähigkeiten zu entwickeln, die von unschätzbarem Wert sind, wenn sie ihre Karriere beginnen. In vielen Fällen eröffnen diese Fähigkeiten neue Arbeitsmöglichkeiten oder sie können das potenzielle Gehalt erhöhen. Für diejenigen, die Rechtsstreitigkeiten studieren, umfassen diese Fähigkeiten die Durchführung von juristischer Forschung, die Beilegung von Streitigkeiten, Kommunikation und kritisches Denken.

Die Gebühren für die Einschreibung in einen Rechtsstreit variieren ziemlich. Der genaue Betrag hängt von Ihrer Schule und Ihrem Programm, dem Land, in dem Sie studieren, der Dauer des Studiums und der Art des Abschlusses ab, den Sie verdienen, wenn Sie einen Abschluss machen.

Da dieses Studienfach eigentlich nur auf das Recht anwendbar ist, ist es wahrscheinlich, dass die einzige Berufswahl eines Absolventen darin besteht, Rechtsanwalt oder eine andere Position im Zusammenhang mit Anwälten zu werden. Es ist möglich, Verteidigungs- oder Strafverteidiger, Rechtsreferendar, Rechtsanwaltsfachangestellter oder Prozessanwalt zu werden. Während es weniger üblich ist, kann es auch möglich sein, eine Karriere als Politiker oder Richter nach einem Rechtsstreit zu verfolgen.

Das richtige Programm kann Ihnen helfen, Ihre Bildungsreise zu beginnen. Suchen Sie unten nach Ihrem Programm und wenden Sie sich direkt an die Zulassungsstelle der Schule Ihrer Wahl, indem Sie das Führungsformular ausfüllen.

Weniger Informationen
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
Empfohlen Neuste Kopfzeile
The University of Law Postgraduate Programmes
London, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland +6 Mehr

Wenn Sie einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder GDL haben und sich als Barrister ausbilden lassen möchten, hilft Ihnen unser Bar Practice Course (früher Bar Professional ... +

Wenn Sie einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder GDL haben und sich als Barrister ausbilden lassen möchten, hilft Ihnen unser Bar Practice Course (früher Bar Professional Training Course - BPTC) dabei, die Schülerschaft zu sichern. Sie können hohe Standards der Nachhilfe von qualifizierten Praktikern mit beispielloser Erfahrung in der Vermittlung von Interessenvertretungen erwarten. Wählen Sie unser BPC LLM und fügen Sie Ihrem Lebenslauf einen international anerkannten Masterabschluss hinzu. -
Kurs
Vollzeit
8 - 9 monate
Englisch
Juli 2022
Campusstudium
 
The University of Law Postgraduate Programmes
London, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland +2 Mehr

Wenn Sie einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder GDL haben und sich als Barrister ausbilden lassen möchten, hilft Ihnen unser Bar Practice Course (früher Bar Professional ... +

Wenn Sie einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder GDL haben und sich als Barrister ausbilden lassen möchten, hilft Ihnen unser Bar Practice Course (früher Bar Professional Training Course - BPTC) dabei, die Schülerschaft zu sichern. Sie können hohe Standards der Nachhilfe von qualifizierten Praktikern mit beispielloser Erfahrung in der Vermittlung von Interessenvertretungen erwarten. Wählen Sie unser BPC LLM und fügen Sie Ihrem Lebenslauf einen international anerkannten Masterabschluss hinzu. -
Kurs
Teilzeit
20 monate
Englisch
Campusstudium