Studierende eingeschrieben in die Intellectual Property Law Honors Konzentration wird in spezialisierten, verwandte Themenbereiche ihrer Wahl Unterricht und Ausbildung in den Fachbereichen von grundlegender Bedeutung für die Praxis des geistigen Eigentums Rechtsanwälte, zusätzlich zu unterweisen.

Fakultät Konzentration Berater und Advisement

Professoren Akilah N. Folami, Leon Friedman, und Irina D. Manta als Fakultät Konzentration Berater für diese Konzentration dienen. Konzentration Fakultät Berater kann die Konzentration Anforderungen in Ausnahmefällen nach vorheriger Ankündigung an den Dekan zu ändern.

Anleitung von einem Konzentrationsfakultätsberater des Studenten ist ein wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Abschluss der Konzentration. Eine Konzentration Fakultätsberater muss ein Student der Einschreibung in der Konzentration zu genehmigen. Die Schüler sollten so bald mit ihrem Berater treffen, wie sie sich in der Konzentration interessiert zu finden, aber in keinem Fall später als der Kurswahl Frist für ihre vierten Studiensemester (oder fünften Studiensemester für Studenten in Teilzeit). Ein Berater kann ein Student erlauben in der Konzentration zu einem späteren Zeitpunkt zu registrieren, aber erst nach der Bestimmung, dass der Schüler realistisch den Anforderungen der Konzentration vor dem Abschluss zu erfüllen.

Einmal in der Konzentration eingeschrieben sind, müssen die Studenten mit ihren Fakultätsberater treffen sich mindestens einmal pro Semester, die vor diesem Semester Kurswahl Frist, um ihre Kurswahl zu planen und ihre Fortschritte überprüfen die Konzentration Anforderungen zu erfüllen. Eine Konzentration Fakultätsberater des Studenten müssen auch die Konzentration Schreibbedarf prüfen und zu genehmigen.

Inhalte und Anforderungen

Erforderliche Kernfächer:

Die Schüler müssen das geistige Eigentum Umfrage Lauf. Darüber hinaus müssen sie zwei der folgenden drei Kurse:

  • Copyright
  • Patente
  • Marken

Studierende, die alle drei dieser Kurse können zulassen, die für geistiges Eigentum Umfrage Kurs zu nehmen, wenn sie dies wünschen.

Wahlfächer

Die Schüler müssen auch insgesamt mindestens drei Wahlfächer aus "Liste A" und "Liste B" nehmen.

Mindestens 1 dieser Kurse müssen von genommen werden "Liste A", weiter unten, und mindestens 1 muss eine der Capstone Kurse sein, die Fähigkeiten Ausbildung einbeziehen und sind mit einem Stern (die beiden Anforderungen in diesem Satz gekennzeichnet sind, dürfen mit der erfüllt werden gleichen Kurs).

Liste A

  • Kunstrecht
  • Vergleichs Cyberlaw
  • Entertainment Law
  • Global Compliance im digitalen Zeitalter
  • Intellectual Property-Kolloquium
  • Gesetz im Cyberspace
  • Patent Litigation *
  • Patentpraxis *
  • Patent Prosecution Externship *
  • Datenschutz im digitalen Zeitalter
  • Sportrecht
  • Telekommunikationsrecht und -politik

LISTE B

  • Verwaltungsrecht
  • Antitrust-
  • Biotechnologie: Recht, Wirtschaft, und der Verordnung
  • Business-Drafting-Seminar *
  • Discovery-Fähigkeiten II: Depositions *
  • E-Discovery-Praxis *
  • Evidence (Prof. Krieger nur) *
  • Internationalen Geschäftsverkehr
  • International Commercial Arbitration *
  • International Sales Law
  • internationaler handel
  • Laws Antwort auf Reproductive Technology
  • Legal Interviewen, Beratung & Negotiation *
  • Rechtsstreitigkeiten und Drafting Fähigkeiten *
  • Massenmedien und der Erste Zusatz
  • Pretrial Fähigkeiten *
  • Remedies *
  • Wissenschaftlicher Beweis
  • Transactional Lawyering *

Zusätzlich kann jede andere natürlich von den Studenten Konzentration Berater genehmigt, darunter auch unabhängige Studien-Studie, kann die dritte Wahl zu erfüllen verwendet werden. Vorbehaltlich einer Konzentration Berater Zulassung des Studenten, Studenten können auch eine IP-bezogene externship in dieser Liste verwenden, um die Capstone Teil der Wahl Anforderungen zu erfüllen.

Schriftformerfordernis

Ein Student muss eine schriftliche Anforderung abzuschließen, die entweder Schreibanforderung I oder II in jedem Kurs, oder über einen beliebigen Journalnotiz oder unabhängigen Studie auf einem Recht des geistigen Eigentums unterliegen oder Themen genügen würde, wie der Schüler Konzentration Fakultätsberater zugelassen. Es ist zulässig, das Schreiben, diese Anforderung zu erfüllen, verwendet die gleiche Schrift von den Studierenden genutzt werden andere Law School Anforderung gerecht zu werden.

Minimum GPA

Karriere im Recht des geistigen Eigentums sind anspruchsvoll und können wettbewerbsfähig erfolgreich betreten werden. Aus diesem Grund wäre es für die meisten Studenten unklug sein, unbeirrbar eine Karriere im Recht des geistigen Eigentums verfolgen. Jeder interessierte Student sollte, mit allen Mitteln, finden die Kurse im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes Interesse zu ermitteln, entwickeln Fähigkeiten und Know-how zu schärfen - aber die Mehrheit der Studenten sollten auch daran andere Karrieremöglichkeiten haben, und sollten ihre juristische Ausbildung abzurunden sie gut für solche Optionen zu positionieren. Einschreibung in der Intellectual Property Law Honors Konzentration würde nicht mit einer solchen Beratung voll im Einklang stehen.

Aus diesem Grund wird ein Minimum GPA von 3,1 zum Zeitpunkt der Anwendung für die Konzentration Intellectual Property Law Honors erforderlich. Obwohl ein GPA von 3,1 oder mehr muss nicht überall in einem Studentenzeit in der Konzentration gehalten werden, muss ein Student mit einem Notendurchschnitt von 3,1 oder höher, um einen Abschluss zu Krediten für die Konzentration vergeben.

Die Konzentration behält eine TWEN Stelle, die für die Kommunikation und die Programmierung verwendet wird. Alle Konzentration Eingetragenen sollte für die Website ( "Intellectual Property Law Honors Konzentration") anmelden.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 15 weitere Kurse von Maurice A. Deane School of Law at Hofstra University »

Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
Infos beantragen
Vollzeit
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist