JD / MSW Dual-Degree-Programm

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Über

Das Juris Doctor (JD) und Master in Sozialarbeit (MSW) Dual-Degree-Programm wurde 1996 in Partnerschaft mit der School of Social Work an der San Diego State University initiiert. Es bietet Studenten die Möglichkeit, die zwei Abschlüsse in vier statt der üblichen fünf Jahre zu erwerben. Das Programm bietet Möglichkeiten, sich auf Bereiche zu konzentrieren, in denen sich Rechts- und Sozialarbeit regelmäßig überschneiden, wie etwa Kinderfürsorge, psychische Gesundheit, Altern und häusliche Gewalt.

Das Programm betont einen interdisziplinären Ansatz, der Kollaborations- und Kommunikationsfähigkeiten schätzt. Die abschließende Erfahrung für den Studenten ist der Abschluss entweder einer Abschlussarbeit oder einer wissenschaftlichen Arbeit, die für die Veröffentlichung in einem Gesetzprüfungsjournal oder einer anderen geeigneten wissenschaftlichen Publikation geeignet wäre.

Programm Beschreibung

Der Stundenplan für das JD / MSW Dual-Degree Programm versetzt den Schüler in die Programme jeder Schule.

  • Das erste Jahr des vierjährigen Programms wird vollständig an der California Western School of Law . Die Studenten nehmen wie alle Erstsemester an dem Lehrplan für das erste Jahr teil. Es gibt Gelegenheiten, sich mit anderen Studenten zu treffen, die im Programm sind, mit Alumni und mit Programm-Dozenten und Administratoren.
  • Das zweite Jahr des Programms wird vollständig an der School of Social Work an der San Diego State University (SDSU) verbracht. Studenten nehmen an einem 16-Stunden / Woche-Praktikum als Teil des ersten Jahres des MSW-Programms teil.
  • Das erste Semester des dritten Jahres wird in beiden Einrichtungen verbracht. Die Studenten nehmen zwei Kurse bei SDSU und der Rest ihrer Kurse ist bei California Western. Studenten beginnen zu dieser Zeit mit der Arbeit an ihren Thesen oder wissenschaftlichen Schreibalternativen. Die Anforderung dieses Masters ist eine interdisziplinäre Arbeit, die von Professoren beider Institutionen gemeinsam betreut wird.
  • Das zweite Semester des dritten Jahres wird vollständig in California Western verbracht, wo die Schüler laufend über ihre Schreibanforderungen betreut werden. Viele Studenten nehmen an unserem Clinical Externship Program teil und verbringen bis zu 40 Stunden pro Woche in einer echten Anwaltskanzlei oder Agentur.
  • Das vierte Jahr des Programms wird in beiden Institutionen verbracht. Die Studierenden nehmen an einem anderen Praktikum über die School of Social Work teil, in einem Praktikum, das für seine interdisziplinäre Praxis ausgewählt wird und mit Rechtsanwälten und Sozialarbeitern zusammenarbeitet. Die Studierenden erfüllen ihre schriftliche Arbeitsanforderung.

Es gibt mehrere interdisziplinäre Kurse im kalifornischen Western Curriculum. Diese Kurse sind hilfreich bei der Integration der beiden Disziplinen. Zum Beispiel bietet der Child Welfare Kurs Schülern die Möglichkeit, Kinderschutzprobleme aus verschiedenen beruflichen Perspektiven zu untersuchen. Die Studierenden erhalten von ihren Fakultätsberatern eine Beratung hinsichtlich der geeigneten Studienleistungen.

Überweisung

  • Studenten übertragen 12 Credits von Kursarbeit von SDSU nach Kalifornien Western nach ihren Abschlussbedingungen.
  • Sie übertragen 6 Krediteinheiten von kalifornischen westlichen Kursen, die mit dem Lehrplan für Sozialarbeit in Zusammenhang stehen, an SDSU.
  • Studenten erhalten 3 Einheiten Independent Study bei California Western für die Arbeit an der schriftlichen Arbeit ihres Masters (These oder "Law Review" Alternative).
  • Studenten können auch bis zu 5 Credits bei California Western für ihre Feldarbeit im vierten Jahr verdienen, bei der sie sowohl legale als auch soziale Arbeitserfahrung sammeln.
  • Die schriftliche Arbeit, die für den SDSU Master-Abschluss erforderlich ist, erfüllt auch die wissenschaftliche Schreibanforderung bei California Western.

Sich bewerben

Studenten müssen sich separat an der California Western School of Law und der San Diego State University bewerben.

Nach der Zulassung zu beiden Schulen werden die Bewerber von einem speziellen Zulassungsausschuss, der sich aus Vertretern beider Institutionen zusammensetzt, für die Teilnahme an dem Programm ausgewählt. Die Zulassung zum Dual-Degree-Programm basiert auf dem GPA des Bewerbers, dem LSAT-Score, der relevanten Praxis und anderen Kriterien.

Studenten sollten sich über California Western um finanzielle Hilfe bewerben.

Zuletzt aktualisiert am November 2018

Über die Hochschule

California Western School of Law is committed to using the law to solve human and societal problems. Our mission is to train ethical, competent and compassionate lawyers, representative of our diverse ... Weiterlesen

California Western School of Law is committed to using the law to solve human and societal problems. Our mission is to train ethical, competent and compassionate lawyers, representative of our diverse society, who can use the law effectively and creatively. Weniger Informationen