Das Land von Hong Kong ist eine Sonderverwaltungsregionen China. Es liegt direkt an der Küste in der Nähe von China im Südchinesischen Meer entfernt. Mit einem starken BIP und wachsende Wirtschaft ist das Land einer der wichtigsten in der Region. Für diejenigen, die Interesse an einem Studium Recht und für die Teilnahme an der Hochschulbildung in Hongkong sind, gibt es verschiedene Optionen zur Verfügung. In dieser kulturell wichtiger Bereich, mit herausragender wirtschaftlicher Freiheit und Wettbewerbsfähigkeit gibt es einen wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Es besteht eine gewisse Konkurrenz in Hongkong für höhere Positionen innerhalb des Rechtssystems, aber gut ausgebildete Fachkräfte sind wahrscheinlich eine gute Arbeit finden Sie hier. Um dies zu tun, obwohl, Einzelpersonen müssen ihre juristische Ausbildung direkt von einem akkreditierten Hong Kong Law School zu erhalten und setzen für die Anwaltsprüfung im Land selbst durchgeführt. Was ist das Rechtssystem in Hong Kong? Das Rechtssystem in Hongkong verwendet eine Verfassung dass sorgt für die Grundgesetze des Landes.Es nutzt das Prinzip der "ein Land, zwei Systeme. " Es ist eine Art von Rechtssystem, das auf dem englischen Common Law basiert, aber es gibt auch eine erhebliche Menge an lokalen Rechtsvorschriften in Kraft hier. Die Gesetze von Hongkong ist anders als die Gesetze in Kraft, in China, aber. Im Gegensatz zu China, Hong Kong verwendet ein Gesetz System ähnlich dem in England und Wales gefunden. Die häufigsten Berufe in Recht in Hongkong sind Rechtsanwälte, üben Anwälte, Anwaltskanzlei Mitarbeiter und eingetragenen ausländischen Rechtsanwälten. Die Law Society of Hong Kong und der Hong Kong Bar Association sind die wichtigsten juristischen Personen in dem Land, für die Anwälte und Rechtsbeistände.

Universities in Hongkong