Griechenland

Über Griechenland

Teilen Landesgrenzen mit der Türkei, Mazedonien und Bulgarien, Griechenland liegt an der Kreuzung von Afrika, Europa und Westasien und ist eines der meistbesuchten Länder der Welt. Mit seiner malerischen Küsten, bergige Landschaft und historischen Stätten der Antike aus dem 6. Jahrhundert BCE. Eine demokratische und hoch entwickeltes Land in die Europäische Union und die Vereinten Nationen angehören, Griechenland Preise auf dem Index der menschlichen Entwicklung und verfügt über die größte Volkswirtschaft auf dem Balkan. Griechenland wird von einem Ministerpräsidenten, der von einem griechischen Parlaments von griechischen Bürgern gewählt ernannt geführt. Griechenland 's Verfassung garantiert die Bürgerrechte und andere Rechte ähnlich wie in anderen demokratischen Verfassungen enthalten. . Politische Prozesse eingeführt und vom Premierminister umgesetzt, griechische Rechtssystem griechische hat der Präsident (der einige legislative Funktionen beschränkt ist) und das Gehäuse drei verschiedenen Gerichten: Verwaltungs-, Zivil- und Strafgerichte.Als "Areios Pagos", ist der Staatsrat das Oberste Gericht des Verwaltungsrechts und der Kassationshof ist das oberste Gericht des Straf- und Zivilrechts. Zivilsachen werden zunächst von den Gerichten erster Instanz gehört, und dann kann die Berufungsgerichte gehen. Urteile des Kassationsgerichtshof übergeben sind unwiderruflich. Strafrecht umfasst Verbrechen, Vergehen und Verstöße (im Magistrat 's Gericht gehört). Vergehen und Verbrechen sind in erster Instanz Gerichten gehört und, falls erforderlich, Berufungsgerichte. Richter Herrschaft über griechischen Gerichte sind auf Lebenszeit gegeben nach einer zweijährige Probezeit. Sie haben keinen Zugang zu Rechtsgehilfen aus, und führen Sie alle Rechtsstreitigkeiten Arbeit selbst. Um Ihnen nur die engagierten und erfahrenen griechischen Anwälte für Richterstellen, die Bestehen von Prüfungen durch den "Areios Pagos " (Oberster Gerichtshof von Griechenland) erfordern ausgewählt.Neue Richter müssen auch Kurse an der Schule für juristische Ausbildung in Thessaloniki für ein Jahr. Danach sie einem griechischen Amtsgericht, wo sie die Möglichkeit, auf andere Gerichte nach der Erlangung der über mehrjährige Erfahrung in diesem speziellen Gericht wenden müssen ernannt werden.

Studienrecht in Griechenland

Verdienen einen Abschluss in Rechtswissenschaften in Griechenland Der Master of Law (LLM) ist ein Hochschulabschluss, der nach verdienen einen Bachelor 's der Rechtswissenschaften (LLB) erhältlich ist. Obwohl ein LLM ist nicht notwendig, um Recht in Griechenland zu üben, ist es von Anwaltskanzleien wünschenswert, bei der Einstellung von Studenten frisch aus einem Gesetz Programm und kann Spezialwissen für Studierende, die einen bestimmten Bereich des Rechts der Praxis bieten. Die meisten Studenten nehmen zwischen fünf und sechs Jahre, um ihre LLB und LLM Grad abzuschließen. Nach seinem Abschluss an einer Anwalts Programm werden die Schüler dürfen die Anwaltsprüfung nach Abschluss eines 18-monatiges Praktikum in einer Anwaltskanzlei oder unabhängigen Anwalt zu nehmen. Die griechische Anwaltsprüfung besteht aus schriftlichen und mündlichen Abschnitten über Straf-, Zivil- und Handelsrecht. Studenten, die als Anwalt in Griechenland sollten sich bewusst sein, dass die Anwaltsprüfung wird in der griechischen Sprache.Studiengebühren EWR und EU Studierende müssen keine Studiengebühren an besuchen öffentliche Schulen oder Universitäten in Griechenland zu zahlen. Jedoch kann für bestimmte Studien Master-Studiengänge in Rechnung gestellt. Nicht-Europäische Studierende müssen eine Gebühr für jedes Jahr, die Lehrbücher, Laborkosten usw. Stellenangebote qualifiziert griechischen Anwälte genießen einen hohen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Status umfasst, besonders beim Üben in Thessaloniki und Athen zu zahlen. Derzeit gibt es steigenden Bedarf an staatlichen und privaten Unternehmensjuristen nicht Anwaltskanzleien mit Spezialisierung auf nur eine Art von Recht.