Dieses Studienprogramm hat die Aufgabe, die juristische Ausbildung im Rahmen des Bachelor-Studiums mit der komplementären Ausbildung im Rechtsbereich zu vereinheitlichen und bietet Masterstudierenden die einzigartige Möglichkeit, europäisches Recht in einem interdisziplinären Kontext von Recht, Politik und Philosophie durch Vertiefung der Prinzipien zu studieren. Richtlinien und Regeln, die die Grundlage für ein noch in der Entwicklung befindliches Rechtssystem bilden.

Die spezifischen Ziele des Studiums Ziel:

  • Bildung und Verbesserung der Humanressourcen, hoch qualifiziert im Bereich des Rechts in Verbindung mit Rumäniens Integrationsanforderungen an die EU, durch die Verbesserung der Qualität der Lehre, die Entwicklung des Wissens, Vertiefung, Anpassung, Entwicklung und Verbesserung der während des Studiums erworbenen Kenntnisse Studien;
  • Qualifizierte Humanressourcen im Bereich des europäischen Rechts und der europäischen Politik bilden;
  • Einführung in die Praxis der internationalen Handelsverträge durch Vertiefung der Kenntnisse des europäischen Rechts;
  • Anerkennung der europäischen Qualität von Produkten und Dienstleistungen zur Integration in die EU;
  • Kenntnis des Stands der Entwicklung und Harmonisierung des nationalen Normensystems in Übereinstimmung mit den Anforderungen der europäischen und internationalen Normungsgremien;
  • Initiierung von Studenten bei der Beschaffung europäischer Finanzmittel und Förderung der Teilnahme am Austausch internationaler Werte. Unter den untersuchten Probanden im Rahmen dieses Programms können wir nennen: die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen innerhalb Rechtsraum der Europäischen Union, der Rechtsverfahren der EU, den Arbeitsvertrag in der im Vergleich Recht, Europarechts Zusammenarbeit in Zivilverfahrensfragen.

Diejenigen, die dieses Masterstudiums absolvieren können einen Träger zu erhalten, wie:

  • Prüfer für Auslandsbeziehungen,
  • Öffentlicher europäischer Angestellter,
  • Harmonisierung von Gutachter / Berater
  • Vermittler,
  • Experte für europäische öffentliche Verwaltung,
  • Berater für europäische öffentliche Verwaltung,
  • Experte für öffentliche Beschaffung, Berater für europäische Angelegenheiten,
  • Diplomatischer Berater.

Der Eintritt ist auf die Dokumente in die die Bewerber geschickt, unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Bachelor-Noten basiert.

Studiengang in:
  • Englisch
  • Rumänisch
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
3 semester
Vollzeit
Preis
2,900 EUR
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Sept. 2019