Europäische LL.B. in law - Campus Lille

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Akkreditierter Abschluss in Zusammenarbeit mit der Universität Toulouse Capitole 1 "Lizenz Droit, Economie, Gestion - Erwähnen Sie Droit - parcours Européen multilingue et mulitculturel"

Ausbildungsdauer: 3-Jahres-Programm
Schulungsort: Campus Lille

Voraussetzungen

  • Inhaber oder zukünftiger Inhaber eines innerhalb der EU erworbenen Abschlusses = Baccalauréat, A-Levels, VWO usw.
  • B2 Englischniveau (europäische Sprachniveaus)

Ziele

  • Studium des französischen Rechts
  • Studium des Rechtsvergleichs (Vereinigtes Königreich, Deutschland, Spanien).
  • Beherrschung grundlegender Themen, um den Zugang zu einer breiten Auswahl an Karrieren zu gewährleisten.
  • Einführung in die kontinentalen Rechtssysteme (Nordamerika, Südamerika, Asien, Afrika, Russland).

Akademiker

  • Rechtskurse in Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.
  • Kurse von Gastprofessoren oder Professoren aus der ganzen Welt.
  • Internationale Mobilität: Möglichkeit, an einem jahrelangen Austausch mit dem ERASMUS-Programm oder im Rahmen einer internationalen Partnerschaft teilzunehmen.
  • Individualunterricht bei einem Professor für Französischkurse, Seminare und methodologische Workshops.

Arbeitsplätze

  • Verfolgen Sie einen Master in internationalem und europäischem Recht oder einen der Master, der von der Juristischen Fakultät angeboten wird.
  • Werden Sie internationaler Anwalt, Richter oder interner Rechtsberater - in Frankreich oder in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union.
  • Vorbereitung auf europäische Beamtenprüfungen.
  • Internationale Praktikumsmöglichkeiten.

Professionelle Entwicklung

  • 8 Wochen obligatorische Praktika während der drei Jahre des Programms, von denen 4 im Ausland sein müssen (in einer Firma, Kanzlei, Institution oder
    Sommerprogramm usw.) oder in Frankreich innerhalb einer internationalen Abteilung.
  • Treffen mit Rechtsanwälten.
  • Individuelle Unterstützung bei der Planung beruflicher und akademischer Karrieren.

Laden Sie die Broschüre herunter

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Studying at the Faculty of Law (FLD) means joining the first private law school in France: a genuine center of excellence and innovation in the field of legal education. Created with the founding of t ... Weiterlesen

Studying at the Faculty of Law (FLD) means joining the first private law school in France: a genuine center of excellence and innovation in the field of legal education. Created with the founding of the Université Catholique de Lille in 1875, the FLD reopened its doors in 1993, and established itself also in Paris in 2009, in addition to the Lille Campus. The Faculty offers, to each of its more than 2300 students, the guarantee of optimal working conditions in the service of each student’s success. Weniger Informationen