Filter
Diplome
Studienart: Alle Tempo: Alle

Anschauen {lawstudies-diploma:plural} in Immaterialgüterrecht

Diplome bieten eine Alternative zu herkömmlichen Studiengängen, da sie eine kürzere berufliche Laufbahn ermöglichen. In der Regel an Volkshochschulen oder über Online-Programme angeboten, können Diplome in der Regel in ein bis zwei Jahren abgeschlossen werden.

In Anbetracht dessen, was ist ein Diplom in geistigem Eigentum? In Programmen zum Schutz des geistigen Eigentums lernen die Studenten die komplexen rechtlichen Anforderungen kennen, die notwendig sind, um das patentierte, geschützte und / oder urheberrechtlich geschützte Eigentum von Einzelpersonen und Unternehmen zu schützen. Das Recht des geistigen Eigentums erlaubt es Personen oder Unternehmen, einen Anspruch auf einen einzigartigen Markennamen, ein Konzept oder eine Erfindung geltend zu machen, wobei dieser Anspruch gesetzlich geschützt ist. Ein Diplom für geistiges Eigentum lehrt, was unter dem Gesetz über geistiges Eigentum geschützt ist oder nicht, wie mit Fällen von geistigem Eigentum zu verfahren ist, mit Unterschieden zwischen Urheberrecht und Markenrecht, internationalem Recht und vielen anderen relevanten Themen.

Diejenigen, die sich auf das Recht des geistigen Eigentums spezialisiert haben, erwerben eine Reihe von hochtechnischen, breit anwendbaren Fähigkeiten. Zu diesen Talenten gehört die Fähigkeit, zu erkennen, was eine Verletzung eines Patents darstellt und welche rechtlichen Schritte erforderlich sind. Zu den weiteren Fähigkeiten gehören ausgezeichnete Verhandlungsfähigkeiten und noch bessere Fähigkeiten in der Mediation und Streitbeilegung.

Die Programmkosten variieren je nach Schule, können aber in der Regel durch die Dauer des Programms und die Kursanforderungen bestimmt werden. Eine einzelne Schule hat unterschiedliche Kostenaufschlüsselungen und kann mehr Informationen bereitstellen.

Während der Abschluss eines Diploms im gewerblichen Rechtsschutz dazu führen kann, dass IP-Verletzungsfälle als Anwalt für geistiges Eigentum eines Unternehmens verfolgt werden, bietet das Diplom viele weitere berufliche Perspektiven. Zum Beispiel würde ein Aufnahmestudio-Manager umfassende Kenntnisse des Rechts des geistigen Eigentums anwenden, um die aufgezeichneten Vermögenswerte seiner oder ihrer Musikkünstler zu schützen. Ein Verleger würde das Recht des geistigen Eigentums anwenden, um ein angemessenes Urheberrecht an allen Manuskripten zu gewährleisten, die in diesem bestimmten Verlag veröffentlicht werden.

Studenten können versuchen, zu internationalen Universitäten zu reisen, um interkulturelle Erfahrungen zu sammeln, während sie studieren oder eine Universität näher zu Hause auswählen. Online-Optionen bieten die Möglichkeit, sich weiter zu verzweigen. Um mehr zu erfahren, suchen Sie unten nach Ihrem Programm und wenden Sie sich direkt an die Zulassungsstelle der Schule Ihrer Wahl, indem Sie das Führungsformular ausfüllen.

Weiterlesen Weniger Informationen

1 Ergebnisse in Immaterialgüterrecht

University of Technology Sydney

UTS hat Fachwissen und den Ruf erworben, Kurse anzubieten, die den Bedürfnissen der Patent- und Markenberufe entsprechen. Das UTS Intellectual Property-Programm ist das e ... [+]

Das Einzigartige an diesem Kurs ist, dass er vollständig online durchgeführt werden kann, so dass die Schüler keine Präsenzkurse besuchen müssen.

Die Absolventen können Fächer wählen, die ein Verständnis der Grundsätze des registrierten Markensystems in Australien und Neuseeland vermitteln, einschließlich des Schutzes nicht eingetragener Marken und verwandter Formen des Schutzes vor irreführendem oder unfairem Handelsverhalten im australischen und neuseeländischen Patentrecht Systeme, Interpretation und Gültigkeit von, einschließlich Inhalt und Auswirkungen einer Patentschrift und Patentansprüche sowie zugehöriger vertraulicher Informationen und Know-how, die es ihnen ermöglichen, zu möglichen Fragen der Patentverletzung, der Gültigkeit und der Gesetzgebung und Praxis von Patententscheidungen in Australien und Neu zu beraten Seeland, in dem sie in die Lage versetzt werden können, mögliche Fragen zu Verstößen gegen Geschmacksmuster, zur Gültigkeit und zur Einhaltung des rechtlichen Verfahrens sowie zur Regulierung beruflicher Verhaltensweisen von Markenanwälten und Trans-Tasman-Patentanwälten in Australien und Neuseeland zu beraten. Die Absolventen können auch aus optionalen Fächern wählen, darunter dem Urheberrecht, den globalen Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes, des geistigen Eigentums und des traditionellen Wissens, des geistigen Eigentums und der Vermarktung von Menschenrechten und geistigem Eigentum.... [-]

Australien Sydney
Januar 2020
Englisch
Vollzeit
Teilzeit
1 - 1.5 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch