Deutschland

Über Deutschland

Ein großes Land in Mitteleuropa, die 16 Staaten und ein Mitglied der Europäischen Union, Deutschland offiziell als die Bundesrepublik Deutschland (Bundesrepublik Deutschland) bezeichnet und hält viel politischen und wirtschaftlichen Einfluss auf alle anderen EU-Ländern. Der Kanzler leitet Deutschland 's demokratische Regierung, die ein Rechtssystem auf der Basis des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland beschriebenen Prinzipien setzt wesentliche Tatsachen über Deutschland -. Die sechzehn Staaten aus Deutschland sind Länder genannt, wobei jeder Staat besitzt seine eigene Verfassung. - Beiträge der Deutschen zu den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik kann nicht genug betont werden. Brilliant Menschen wie Einstein, Max Planck, Hermann von Helmholtz, Johannes Gutenberg, Gottfried Leibniz und Carl Gauß sind nur ein paar deutsche Wissenschaftler, der die Welt mit berühmten Erfindungen geliefert wurden.- Deutschland ist einer der weltweit 's technologisch fortschrittlichsten Hersteller von Kohle, Eisen, Zement, Stahl, Maschinen, Fahrzeuge und Chemikalien. Es hat auch große Investitionen in grüne Energie, vor allem Solarenergie und die Nutzung von Windmühlen zur Stromerzeugung. - Beliebte Touristenattraktionen in Deutschland gehören die bayerischen Alpen, den Schwarzwald, das Rheintal mit seinen Burgen und den künstlerisch Hauptstadt Berlin Deutschland 's Rechtssystem Drei Sätze von Ordnungsrecht umfassen Deutschland ' s Rechtssystem: öffentlich, privat. und Strafrecht. Öffentliches Recht (enthält auch strafrechtliche) befasst sich mit rechtlichen Fragen zwischen einer Person und dem Staat. Das Privatrecht vermittelt Beziehungen zwischen Unternehmen und zwei oder mehr Personen. Deutschland Recht wird von dem römischen Recht sowie napoleonischen Rechts oder der Code Napoléon beeinflusst. Richter eine aktive Rolle in Deutschland 's Rechtsverfahrenssystem.Obwohl ähnlich wie die Art des Rechtssystems durch andere demokratisch geführten Ländern, gibt es in Deutschland keine Geschworenengerichte durch Kräfte an einen Richter, der ihn um eine endgültige Entscheidung zu treffen erlauben zugeordnet. Ein Richter oder mehrere Richter kann eine "Tribunal ", die im Wesentlichen ein Ersatz für eine Jury umfassen. Laienrichter oder Bürger, die von einem speziellen Komitee gewählt werden, bevor ein Versuch beginnt, kann auch in einem Gericht enthalten sein. In Deutschland ordentlichen Gerichten hören Fragen der Ehe, Straf-, Familien- und Rechtsstreitigkeiten. Alternativ Sonderverwaltungsgerichte zu hören Fällen, in denen Maßnahmen der Regierung. Arbeit, finanzielle und soziale Gerichte sind andere spezialisierte deutsche Gerichte, die Fälle, die Arbeit, Steuern und Sozialbereich zu entscheiden.

Studienrecht in Deutschland

Die Erteilung einer deutschen Rechtswissenschaften Um einen Abschluss in Rechtswissenschaften in Deutschland zu erhalten, müssen Studenten zwei Staatsexamen nehmen und durch eine 6 Jahre lang Lehrplan. Zunächst müssen die Studierenden die Erste Staatsprüfung am Ende der 4-jährigen Bachelor-Studium weiterzugeben. Sie müssen dann mit einem Zwei-Jahres-Praktikum (genannt Referendar), Erfahrung in allen Facetten des Rechtssystems zu gewinnen. Schließlich wird eine zweite Staatsexamen für Studierende Abschluss der zweijährigen Rechts Praktika in Straf- und Zivilgericht gegeben. Während des Praktikums müssen die Studenten auch findet der Unterricht von Anwälten oder Richtern unterrichtet. Löhne an den Studenten bezahlt werden von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt. Mögliche Rechtsanwälten in Deutschland haben zwei Chancen, Staatsprüfung übergeben. Nach dem Passieren beide Prüfungen ist der Student als qualifiziert, um eine Anstellung als Richter oder Anwalt zu suchen.Studiengebühren Hochschulkosten sind stark von der deutschen Regierung subventioniert und sind im Vergleich zu US-Studiengebühren relativ niedrig ist, es sei denn, ein Student sich dafür entscheidet, ein Jurastudium an einer privaten Universität. Stellenangebote Deutschland 's Arbeitslosenquote zu suchen, ist eine der niedrigsten in der Europäischen Union. Internationale Studierende entscheiden sich für ein Jurastudium in Deutschland zu verdienen und Ausübung einer Beschäftigung dürften, um eine Position nach dem Passieren der zweiten Prüfung bald finden.