Der Bucerius Master Of Law And Business

Bucerius Law School

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Der Bucerius Master Of Law And Business

Bucerius Law School

Der Bucerius Master of Law and Business

Lernen Sie uns persönlich kennen

Die Bucerius Law School lädt Sie ein zu ihren Informationstagen zum Master-Programm oder den Info-Sessions nach Feierabend. Lernen Sie unsere Mitarbeiter und Studenten kennen und erhalten Sie Informationen über die Bucerius Law School und den Master of Law and Business. Erkunden Sie den akademischen Teil des Programms während einer einführenden Fallstudie und erhalten Sie während einer Veranstaltung mit einem unserer Mitarbeiter eine persönliche Studienberatung. Programm und Anmeldung

Das Programm

Der einjährige Studiengang des Bucerius Master of Law and Business (LLM/MLB) ist ein ideales Programm für Absolventen mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Abschluss sowie für Absolventen anderer Fächer, die einen Beruf an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft anstreben. Das Programm wird durchgehend in Englisch unterrichtet, jedoch wird Deutsch als Fremdsprachenkurs angeboten. Je nach ihren Studienschwerpunkten erhalten

Absolventen entweder einen Master of Laws (LLM) oder einen Master of Law and Business (MLB ).

Ein Kommentar von Dekan Professor Clifford Larsen

Um den Studenten eine umfassende Ausbildung an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft zu ermöglichen, orientiert sich der Studiengang am Lebenszyklus eines Unternehmens und untersucht sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Aspekte dieser Entwicklung. Dies beinhaltet Unternehmensgründungen, Umwandlungen in börsennotierte Unternehmen, Internationalisierungen von Unternehmen, Unternehmensfusionen oder -akquirierungen und Restrukturierungen von finanziell angeschlagenen Unternehmen. Die Entwicklung eines Unternehmens dient als Rahmenstruktur des Programms, wodurch Synergien unter den verschiedenen Modulen entstehen. Infolgedessen wird das Lernen der Studenten effektiver, und sie bekommen ein besseres Allgemeinverständnis der Zusammenhänge von Recht und Betriebswirtschaft.

Die Studenten analysieren die Umsetzung einer unternehmerischen Idee; sie untersuchen die Gründung eines Unternehmens und bewerten dessen internationales Wachstum und Entwicklung. Anhand von Wahlmodulen können Studierende ihr Wissen über weitergehende Bereiche von Recht und Betriebswirtschaft vertiefen. Durch ein Pflichtpraktikum und der schriftlichen Ausarbeitung einer Diplomarbeit wird das Programm durch Praxisbezogenheit und Forschungskomponenten erweitert. Ein Pflichtpraktikum und das Schreiben von einer Masterarbeit hinzufügen praxisorientierte und Forschungskomponenten für das Programm.

Nach Ende dieses Studiengangs können Absolventen des LLM/MLB beeindruckende Fähigkeiten und Kenntnisse mit direkter Relevanz für die Tätigkeit in internationalen Unternehmen, Anwaltskanzleien und anderen Organisationen vorweisen. Sie sind dann Teil einer Gruppe von modernen Fachkräften mit einer systematischen Ausbildung, die Fragen zu Recht und Management mit einem interdisziplinären Ansatz beantworten können.

ÜBERBLICK

• Studiengang wird angeboten von der Bucerius Law School, Deutschlands führender Hochschule für Rechtswissenschaft • Interdisziplinäres einjähriges Programm, Unterrichtssprache ist ausschließlich Englisch • für Absolventen mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Abschluss und anfänglicher Berufserfahrung • Absolventen erhalten entweder einen LLM (Law and Business) oder einen Master of Law and Business (MLB). • Effektiver Karriere-Service und Praktikumsunterstützung • Internationale Studentenschaft und Lehrkörper aus Wissenschaft und Praxis • Hervorragende administrative Unterstützung
• Schwerpunkt auf berufsbezogenen Kenntnissen und Fähigkeiten • Stipendien sind erhältlich

Die Bucerius Law School ist Deutschlands führende private und staatlich anerkannte Hochschule für Rechtswissenschaft; sie gilt als deutsches Pendant der Eliteuniversitäten in den USA (Christoph Luschin: Southwestern Journal of International Law 2012).
Die Absolventen der Hochschule gehören zu den gefragtesten in Deutschland und im Ausland.

Die Bucerius Law School erhielt diese Reputation, weil sie sich durch ihren internationalen Schwerpunkt, der praktischen und leistungsbasierten Ausrichtung und der Betreuung eines jeden Studenten hinsichtlich seiner persönlichen Entwicklung auszeichnet.

Die Bucerius Law School wurde im Jahr 2000 von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, einer der größten privaten Stiftungen Deutschlands, mit dem Ziel gegründet, neue Entwicklungen im Hochschulwesen anzuregen. Die Bucerius Law School ist eine private Universitätseinrichtung mit rund 20 vollamtlichen Professoren, Dutzenden von Gastrednern, 500 LLB-Studenten, 100 Austauschstudenten, 50 LLM/MLB-Studenten und fast 300 Doktoranden. Die Institute und Center für Transnational IP, Media and Technology Law and Policy, für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht und für das Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen unterstreichen die starke Vernetzung von Business und Rechtssprechung; diese Vernetzung steht im Zentrum der Abschlüsse in MLB und LLM an der Bucerius Law School.

Die Bedingungen für Studenten, die einen Abschluss in MLB oder LLM an der Bucerius Law School absolvieren möchten, sind hervorragend. Der Campus befindet sich auf einem üppig bewachsenen Campus im Hamburger Stadtzentrum. für sämtliche der komplett neu renovierten oder neu erbauten Gebäude besteht Zugang rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche, um den Studierenden ihre persönliche Studienroutine zu ermöglichen. Arbeitsräume für kleine Gruppen ermöglichen es den Studenten, außerhalb der Klasse gemeinsam zu arbeiten. Cafeteria, Coffee Lounge und ein kleiner Fitness-Raum regen zum Entspannen und zum geselligen Beisammensein an. Durch ihre Lage und ihre hochwertigen Einrichtungen ist die Bucerius Law School Veranstaltungsort für eine Vielzahl an Konferenzen, externe Vorlesungen und andere internationale Events.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am March 8, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Aug. 2017
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Price
Preis
22,000 EUR
Information
Deadline
Infos beantragen
March 31 for students with visa requirement, May 15 for students without visa requirement
Locations
Deutschland - Hamburg
Beginn: Aug. 2017
Anmeldefrist Infos beantragen
March 31 for students with visa requirement, May 15 for students without visa requirement
Ende Infos beantragen
Dates
Aug. 2017
Deutschland - Hamburg
Anmeldefrist Infos beantragen
March 31 for students with visa requirement, May 15 for students without visa requirement
Ende Infos beantragen
Price
Videos

Bucerius – Germany's leading law school

A Word From The Dean