Studieren Sie Jura in China

Jura in China 2017/2018

Studienrecht in China
Legal Education in China Universitäten bieten 3 Jahre Rechtsprogramme in China. Nach dem Abitur, muss der Schüler zwei oder mehr Jahre Berufserfahrung im juristischen Bereich, bevor sie Anspruch auf eine Untersuchung, die nur zweimal im Jahr angeboten wird, zu übernehmen. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Anforderungen kann der Schüler für ein Rechtsanwalt 's-Lizenz und als Rechtsanwalt in China anzuwenden. Allerdings kann man die Arbeit als Staatsanwalt oder Richter für ein mindestens drei Jahre die Anwaltsprüfung zu nehmen und sich zu einem qualifizierten Rechtsanwalt. Mit anderen Worten, zu einem Anwalt in China erfordert nicht unbedingt einen Hochschulabschluss. Studiengebühren Viele internationale Studierende entscheiden sich für einen Abschluss in China wegen der niedrigen Studiengebühren zu verdienen. Die Studiengebühren für ein drei oder vier Jahre Bachelor-Programm sind zwischen 11.000 und 40.000 Yuan ($ 2000 bis $ 6000 USD). Graduiertenkollegs sind nicht viel höher und haben eine durchschnittliche Kosten von 25.000 bis 30.000 Yuan.Wieder einmal kann es von einer Schule zur anderen variieren.
Über China
Die Menschen 's Republik China beherbergt mehr Menschen als jedes andere Land in der Welt, mit einer geschätzten Bevölkerung von 1,4 Milliarden. Abgesehen davon, dass die Welt 's zweitgrößte Volkswirtschaft, China ist auch der größte Exporteur / Importeur von Waren und ist ein Mitglied der Vereinten Nationen seit 1971 Obwohl China auf mehr kapitalistischen, marktorientierte Reformen seit den 1980er Jahren konzentrierte sich Studenten die Wahl zu Recht in China studieren sollte nicht Probleme auftreten, dass viele chinesische Bürger regelmäßig behandeln als Folge der staatlichen Kontrolle. China 's Rechtssystem Das Rechtssystem des Menschen ' s Republik China ist komplex und besteht im Wesentlichen aus das Oberste Volks 's "Staatsanwaltschaft ", die Menschen ' s Staatsanwaltschaften, die Menschen 's Gerichten und dem Obersten Volks ' s Court. Nach dem Artikel 129 der chinesischen Verfassung, ist eine Staatsanwaltschaft die "Staatsorgan für die Rechtsaufsicht " und scheint ähnlich wie die Position von einem U. vertretenS. Staatsanwalt. Allerdings hat ein chinesischer Staatsanwaltschaft Behörde, die über die reine Ermittlung und Einleitung Prozess erstreckt und ermöglicht die Überwachung und Durchführung der Gerichte und Urteile sowie den Betrieb von chinesischen Gefängnissen. Durch China 's weiten ländlichen Gebieten, ist ihr Rechtssystem hierarchische, dass Grund Menschen ' s Gerichte halten über 3000 Gerichte in jedem Bezirk, die in mehr als 15.000 kleinere Unternehmen mit dem Namen unterteilt sind "Menschen 's Gerichten " . Diese Gerichte können in den Dörfern und Städten Punktierung der chinesischen Landschaft zu finden. Darüber hinaus ist die Anzahl der Fachgerichte in die Hunderte, die mit jedem dieser Gerichte, die sich mit Waldfragen, maritime Probleme, Eisenbahntransports und der Volksbefreiungsarmee (People 's Liberation Army). China 's Rechtssystem unterscheidet sich am deutlichsten in der Tatsache, dass sie nicht auf das Konzept der Rechtsprechung haften.Stattdessen werden die meisten Rechtsstreitigkeiten nicht auf andere Gerichte gebunden 'Entscheidungen und können ihre eigenen einzigartigen Auflösungen darzustellen. Manche Menschen 's Richter können versuchen, zuvor festgelegten Rechtsauslegungen zu folgen, aber das ist völlig abhängig von der Richter ' s Überzeugungen hinsichtlich der Rechtsprechung. Chinesischen Strafgesetze schreiben vor, dass die Reform nicht zu inhaftieren Wiederholungstäter ist vorzuziehen und beinhaltet Verurteilung verurteilte Kriminelle, um Fähigkeiten, Bildung und Arbeits Ausbildung der Fassung des geänderten Strafgesetzbuch 1997 beschrieben.
Universitäten in China, Volksrepublik

Universitäten in China, Volksrepublik

Fakten über China, Volksrepublik

Der größere Teil des China ist gebirgig. Seine wichtigsten Bereiche sind die Tien Shan, Kunlun die Kette, und die Trans-Himalaya. Im Südwesten ist Tibet, die China im Jahr 1950 annektiert. Die Wüste Gobi liegt im Norden. China besteht aus drei großen Flusssysteme: der Gelbe Fluss (Huang He), 2.109 Meilen (5.464 km) lang, der Jangtse (Chang Jiang), der dritt-längste Fluss der Welt bei 2.432 Meilen (6.300 km) und die Pearl River (Zhu Jiang), 848 Meilen (2.197 km) lang.

 

Hauptstadt: Peking
Offizielle Sprachen: Standard Chinese
Regierung: Single-Party sozialistischen Staat
Bevölkerung: 1353821000
Bruttoinlandsprodukt: 12 $.405 Trillion
Währung: Renminbi (Yuan) (¥) (CNY)
Zeitzone: (UTC 8)