Das Hawai'i Visiting International Professionals (VIP) -Programm bietet ausländischen Juristen und Geschäftsleuten die Möglichkeit, amerikanisches und internationales Recht durch ein Programm von Kursen zu studieren, die auf Nicht-Kredit- und Nicht-Grad-Basis angeboten werden. Das VIP-Programm ist ideal für Berufstätige in der mittleren Berufslaufbahn, die ein spezialisiertes Jurastudium anstreben, aber keinen Abschluss anstreben. Wir begrüßen auch LLM-Absolventen, die eine zusätzliche Ausbildung in amerikanischem Recht erhalten möchten oder sich darauf vorbereiten, eine US-Anwaltsprüfung abzulegen, indem sie sich auf barbezogene Kurse konzentrieren.

Das volle VIP-Programm beginnt jedes Jahr im August und endet im Mai, aber Bewerber, die nicht das ganze akademische Jahr an der Law School verbringen können, können sich für ein Semester nur für die Teilnahme am VIP-Programm bewerben. VIP-Teilnehmer können sich bis zu 17 Stunden pro Semester als Auditoren anmelden. Obwohl VIP-Teilnehmer die meisten Law School-Kurse belegen können, unterliegt die Einschreibung der Verfügbarkeit des Platzes und der Genehmigung durch den Kursleiter.

Nach Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmer ein Prüfungszeugnis und ein VIP-Zertifikat von der Law School. Geprüfte Kurse dürfen nicht dazu verwendet werden, die Anforderungen anderer Programme an der Universität von Hawai'i zu erfüllen.

Mitglieder des VIP-Programms können an allen Aktivitäten der Law School teilnehmen und sind vollständig in unsere Law School Community integriert. VIP-Teilnehmer werden auch in die Ausrichtung und andere besondere Veranstaltungen einbezogen, die unseren LLM-Studenten und Gastwissenschaftlern während des ganzen Jahres angeboten werden.

Bewerben:

Eine Bewerbung für das VIP-Programm muss das VIP-Antragsformular, eine persönliche Erklärung und einen Lebenslauf, die Anmeldegebühr von $ 60, zwei Empfehlungsschreiben, Unterlagen zur finanziellen Unterstützung und eine Kopie der Bio-Informationsseite des Reisepasses enthalten. Der TOEFL-, IELTS- oder ein gleichwertiger Englischtest ist ebenfalls erforderlich. Der empfohlene TOEFL-Mindestwert für VIP-Bewerber beträgt 500 (CBT 173, IBT 61).

Die Anträge werden rollierend geprüft und die Zulassung auf der Grundlage des verfügbaren Platzes erteilt. Die Antragsteller werden jedoch darauf hingewiesen, dass die Bearbeitung von Visa mehrere Monate dauern kann, daher sollten sie so früh wie möglich beantragen.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 4 weitere Kurse von University of Hawai‘i at Mānoa, William S. Richardson School of Law »

Zuletzt aktualisiert am October 4, 2018
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
Infos beantragen
Vollzeit
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist