Bachelor of Law mit Risiko

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Akkreditiert von: Law Society of Scotland

Dieses Programm, das erste seiner Art in Schottland, wurde als Antwort auf die Zunahme gesetzlicher Regelungen in allen Sektoren und die entsprechende Notwendigkeit für Unternehmensorganisationen zur Erfüllung ihrer Compliance-Anforderungen entwickelt.

Die jüngsten Ereignisse, darunter die globale Finanzkrise und in jüngster Zeit die "Brexit" -Verteilung, haben die unsichere und wachsende Reichweite und das Ausmaß des Risikos für das Geschäft deutlich gemacht und damit den Bedarf an Fachwissen zu geschäftlichen und rechtlichen Risiken unterstrichen. Daher besteht eine zunehmende Erwartung, dass Anwälte proaktiv in der Vorhersage und Verhinderung von unethischem wie auch rechtswidrigem Verhalten in allen Bereichen der Gesellschaft sind.

Das Hauptziel des von der Law Society of Scotland akkreditierten Programms besteht darin, Sie mit juristischen Kenntnissen, Fähigkeiten, Werten und Einstellungen auszustatten, die für eine Karriere in der Bereitstellung von unternehmerischem und rechtlich riskantem Fachwissen erforderlich sind, und zwar entweder als unabhängiger Anwalt , ein Anwalt oder als Risikoprofessor innerhalb einer Organisation.

Sie erhalten grundlegende Kenntnisse über das Rechtssystem und das Recht von Schottland, indem Sie eine juristische Ausbildung mit einem Studium des betrieblichen und rechtlichen Risikomanagements verbinden. Viele Absolventen werden das Diplom in Berufliche Rechtspraxis (PEAT1) ablegen, welches die nächste Stufe für diejenigen ist, die sich als Anwalt qualifizieren möchten.

Ihre Karriere

Absolventinnen und Absolventen können eine Karrieren in den Bereichen Handel und Industrie, Bank- und Versicherungswesen, Management und Verwaltung, staatliche Dienstleistungen, Anwaltskanzleien usw. sowie im wachsenden Beratungssektor erwarten. Alternativ können Absolventen Berufe in der Rechtsanwaltskanzlei als Spezialisten für die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Risiken im Allgemeinen und rechtlichen Risiken im Besonderen verfolgen.

Was Sie studieren

Jahr 1

Einführung in Rechtssysteme und Studium, Strafrecht und Beweismittel, Öffentliches Recht, Schottengesetz: Menschenrechte, Staat und Verantwortlichkeit, Pflichten, Treuhandvermögen, Erbfolge- und Familienrecht

Jahr 2

Handelsrecht, Qualifikationen für legale Beschäftigung, EU-Recht, Gesetz für die gebaute und natürliche Umwelt, zeitgenössische Fragen im Risikomanagement

Jahr 3

Rechts- und Sozialtheorie, Ethik-Compliance und Verhaltensrisiko, Business Continuity Management und Planung, Wahl von zwei Law-Optionen und einem Risk-Modul

Jahr 4

Honours Dissertation kombiniert mit Wahl von zwei Law Optionen und zwei Risk Modulen

Zugangsvoraussetzungen

Alle hier aufgeführten Zugangsvoraussetzungen sollten als Richtschnur dienen und das erforderliche Minimum für die Einreise darstellen. Bewerber, die ein bedingtes Angebot für einen Platz gemacht haben, können aufgefordert werden, mehr zu erreichen als angegeben.

Jahr 1

SQA Higher

AABBB mit Englisch plus Nat 5 Mathematik in C

Ein Level

BBB einschließlich Englisch / Recht PLUS GCSE Mathematik bei C / 4

ILC höher

H1, H2, H2, H3, H3, einschließlich Englisch bei H2 oder über PLUS Mathematik bei O1

IB Diploma

28 Punkte müssen Englisch und Mathematik enthalten

BTEC

Level 3 Erweitert Diplom in einem relevanten Fach bei DDM PLUS A Niveau Englisch / Recht bei B PLUS GCSE Mathe bei C / 4

Englisch Sprach

Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen normalerweise IELTS von insgesamt 7.0 mit 6,5 in jedem Element oder gleichwertig halten.

zusätzliche Information

Andere akademische und berufliche Qualifikationen

Jede Anwendung auf AVV wird auf individueller Basis betrachtet. Wenn Sie nicht die typischen akademischen Zugangsqualifikationen haben, kann aber einschlägige Berufserfahrung und / oder Gutschriften aus anerkannten Berufsverbänden zu demonstrieren, können Sie berechtigt, diesen Kurs über die Anerkennung der Universität zu betreten of Prior Learning Programm.

Internationale Pathways

Wenn Sie nicht der englischen Sprache Anforderungen gerecht zu werden, können Sie für die Englisch für die Universität Studiengang in Betracht.

Gebühren und Finanzierung

Die Studiengebühren, die Sie zahlen, werden hauptsächlich durch Ihren Gebührenstatus bestimmt. Wie hoch ist mein Studienbeitrag?

Studiengebühren 2018/19

  • Startseite: £ 1820
  • RUK: £ 9250 *
  • EU: £ 1820
  • International: £ 11.500

* Die gesamten Studiengebühren für RUK-Studierende, die einen Abschluss in drei oder vier Jahren absolvieren, sind auf 27.750 GBP begrenzt. Bestimmte Gebühren unterliegen der Bestätigung durch die schottische Regierung und können sich nach Bestätigung ändern.

Wenn Sie Ihr Studium im September 2018 oder Januar 2019 beginnen, sind dies die jährlichen oder Modulgebühren, die für die Dauer Ihres Kurses gelten; Die Gebühren können sich jedoch ändern. Weitere Informationen zur Änderung der Gebühren finden Sie in unseren Gebühren und Erstattungsrichtlinien.

Nebenkosten

Zusätzlich zu den Kursgebühren können während Ihrer Zeit an der Universität zusätzliche Kosten anfallen.

Stipendien

Wir bieten hochwertige Bildung zu einem fairen Preis; Als Universität für das Gemeinwohl verpflichten wir uns, talentierten Schülern eine zugängliche höhere Bildung anzubieten, indem wir unsere Studiengebühren niedrig halten und ein großzügiges Stipendienpaket von über £ 2,5 Millionen pro Jahr bereitstellen.

Wenn Sie Fragen oder Anfragen zu Stipendien für 2018/19 haben, wenden Sie sich bitte an das Studententeam.

Internationale Studienbeginn

Für neue internationale Studierende beginnen die Orientierungsveranstaltungen am 15. September 2017 . Diese zusätzliche Zeit ist speziell dafür gedacht, neuen internationalen Studierenden bei der Ansiedlung in Großbritannien und dem GCU vor dem Beginn der allgemeinen Studenteneinführung und -unterricht zu helfen.

Während dieser Zeit finden zahlreiche spannende und informative Aktivitäten statt, darunter Campus- und Stadtführungen sowie Begrüßungsveranstaltungen, bei denen Sie andere internationale Studenten treffen können.

Bewertungsmethoden

Unsere Lern- und Lehrstrategie zielt darauf ab, unsere Schüler mit dem Wissen, den Fähigkeiten und den Attributen auszustatten, die als flexible, unabhängige, lebenslange Lernende funktionieren, während sie innovatives und relevantes Lernen und Lehren auf der Grundlage fundierter Forschung und Forschung entwickeln und einbetten.

Wir verwenden eine Vielzahl von Bewertungstechniken über den Grad, von denen einige spezifisch entworfen sind, um die Fähigkeiten zu verbessern, die unsere Studenten für den Arbeitsplatz benötigen. Zum Beispiel werden in einer Reihe von Modulen Mock-Courtroom-Übungen durchgeführt, wie auch eine Vielzahl von rechtlichen Dokumentationen erstellt. Wir filmen unsere Schüler auch mit Mock-Client-Interviews.

Lehrmethoden

Die verschiedenen Lern- und Lehrmethoden, die wir anwenden, sollen sicherstellen, dass das Programm sowohl berufsrelevant als auch akademisch herausfordernd ist. Es wird eine breite Palette von Methoden verwendet, einschließlich des Mootings, bei dem ein eigener Raum genutzt wird, in dem die Leistungen der Schüler gefilmt und analysiert werden können.

Wir entwickeln die digitale Kompetenz unserer Schüler; Im Modul "Skills for Legal Employment" erhalten Studierende die Möglichkeit, sich mit Social-Bookmarking-Anwendungen zu kombinieren und die Nutzung von Twitter zu erforschen, um ihre Lernerfahrung zu verbessern. Innovative Module wie Mooting und Mediation sowie Legal Skills gehören ebenfalls zum Curriculum.

Unsere Studierenden haben die Möglichkeit, über unser Professional Links-Modul eine leistungsgerechte Arbeitserfahrung zu sammeln. Sie haben auch die Möglichkeit, an dem Mooting-Wettbewerb der Studentenjugendgesellschaft teilzunehmen, der in unserem engagierten Suchraum stattfindet. Das Finale dieses Wettbewerbs findet in einem eigentlichen Gerichtssaal in Glasgow vor einem praktizierenden Richter statt.

Wir bieten Beschäftigungsmöglichkeiten in Modulen und als maßgeschneiderte Sitzungen in Verbindung mit der Student Law Society. Die Sitzungen umfassen: Gewinnende Lebensläufe und Bewerbungen für Jurastudenten, Einholen eines Praktikums und Beeindrucken beim Interview für Jurastudenten.

Zuletzt aktualisiert am Okt. 2017

Über die Hochschule

Corporate responsibility and sustainability are fundamental concerns for every organisation. The Glasgow School for Business and Society seeks to address the complex challenges of the global economy, ... Weiterlesen

Corporate responsibility and sustainability are fundamental concerns for every organisation. The Glasgow School for Business and Society seeks to address the complex challenges of the global economy, while delivering social benefit to local and global communities. Weniger Informationen
Glasgow , London + 1 Mehr Weniger