Master of Laws-Studiengänge in Österreich

Finden Sie alle 10 führenden LLM-Studiengänge in Österreich 2016

LLM

Ein LLM-Studium in Österreich ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um einen erweiterten Jura-Abschluss zu machen. Österreich verfügt über zahlreiche hochwertige LLM-Studiengänge, sowie über unglaublich viel zu sehen, zu tun und zu erkunden. Diejenigen, die sich für einen LLM in Österreich entscheiden, werden nie ein trüben Tag erleben, wenn sie die historischen Kleinstädte, malerischen Dörfer, mittelalterlichen Feste, die atemberaubenden Alpen, schöne Landschaften, pulsierende Städte und archäologische Stätten erleben. Ein LLM-Studium in Österreich ist eine aufregende Gelegenheit für einen beruflichen Aufstieg sowie kulturellen Wachstum.

Es gibt zahlreiche LLM-Studiengänge in Österreich, die den Studierenden dabei helfen können, das notwendige Fachwissen in spezifischen beruflichen, akademischen und Forschungsinteressen zu erlangen. Die Studiengänge dauern in der Regel mindestens ein Jahr im Vollzeitstudium, es gibt jedoch auch Möglichkeiten für Teilzeit-Studiengänge. Die Studierenden können auch Spezialisierungsbereiche wie internationales Steuerrecht, Volkswirtschaft, europäisches Recht und IT-Recht wählen, um einige zu nennen.

Blättern Sie durch die unten aufgelisteten LLM-Studiengänge in Österreich und Sie können den nächsten Schritt für Ihre Karriere zu finden!

Weiterlesen

Master of Legal Studies (in German)

WU Executive Academy
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 15 monate October 2016 Österreich Wien

Der Master of Legal Studies (MLS) ist ein berufsbegleitender Universitätslehrgang der WU, der sich an Nicht-Juristen in aktiven oder potentiellen Führungspositionen von Unternehmen und Organisationen in unterschiedlichen Branchen und/oder Dienstleistungen richtet. Die TeilnehmerInnen erwerben dabei die für eine erfolgreiche Führungskraft sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Wirtschaft und bei Non-Profit- Organisation erforderlichen juristischen Kenntnisse. [+]

Der "Master of Legal Studies" (abgekürzt "MLS") ist ein berufsbegleitend konzipierter Universitätslehrgang der WU, der sich an Nichtjuristen in aktiven oder potentiellen Führungspositionen von Organisationen in unterschiedlichen Industriezweigen und/oder Dienstleistungen richtet.

Den Teilnehmern werden die erforderlichen juristischen Inhalte, analytischen Fähigkeiten sowie Sozialkompetenzen, die solche Aufgaben mit sich bringen, vermittelt. Nach einer Einführung in die Rechtswissenschaften und juristische Methodik erfolgt die juristische Schwerpunktausbildung sowohl in den Bereichen Zivilrecht, Unternehmensrecht und im Immobilienrecht, Arbeitsrecht und Rechtsdurchsetzung, als auch im Öffentlichen Wirtschaftsrecht und Europarecht und schließlich im Steuerrecht. Besonderes Augenmerk wird auf Fragen der Beratung und Vertragsgestaltung gelegt. Ergänzt wird die juristische Fachausbildung durch Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Management und Controlling sowie Kommunikation und Informationstechnologie.... [-]


International Tax Law (LLM)

WU Executive Academy
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre October 2016 Österreich Wien + 1 mehr

Weltweit einmalige Spezialausbildung im Internationalen Steuerrecht [+]

International Tax Law (LLM)

 

Weltweit einmalige Spezialausbildung im Internationalen Steuerrecht

 

Akkreditierung

EQUISZielgruppe

    Juristen     Wirtschaftsakademiker

 

 

Schwerpunkte

    Grundsätze ausgewählter Steuerrechtsordnungen     CFC Gesetzgebung     EU Steuerrecht     Doppelbesteuerungsabkommen     Internationale Steuerstrategien- und planung     Internationale Steuerpolitik

Dauer

Wahlweise

    berufsbegleitend (4 Semester) oder     Vollzeit (2 Semester)

 

 

Ort

Die Lehrveranstaltungen finden großteils in Wien (Wirtschaftsuniversität Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder) statt, eine davon in Brüssel.Abschluss... [-]


Master Der Rechtswissenschaften in der Europäischen Wirtschaftsrecht

WU Executive Academy
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 14 monate November 2016 Österreich Wien

Der Master of Legal Studies in European Business Law bietet Ihnen die notwendigen Fähigkeiten, um zu kommunizieren, zu verwalten und führen besser über die kombinierte Geschäfts-, rechtlichen und regulatorischen Spezialitäten. [+]

Masters of Laws in Österreich 2016. Das Graduiertenkolleg ist speziell für Leute ohne Gesetz dregree arbeiten an der Schnittstelle von Recht, Wirtschaft und Technik angepasst. Zielgruppe Führungskräfte, die häufig mit rechtlichen Fragen in der täglichen Arbeit zu tun Praktizierende aus Rechtsabteilungen mit dem Ziel, bereichern ihr Know-how in der europäischen Wirtschaftsrecht High Potentials versucht, fundierte Kenntnisse in Wirtschaftsrecht weiter zu entwickeln Sie profitieren in vielerlei Hinsicht: Holen Sie sich die europäische Wirtschaftsrecht im Wege einer umfassenden Lehrplan kennen Ideal Studienbedingungen mit einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern Profitieren Sie von unserer Fakultät der renommierten Professoren und erfahrene Praktiker Bauen Sie Ihr umfassendes persönliches Netzwerk, indem Sie Mitglied der WU Executive Academy Alumni Community [-]

Master In Advanced International Studies

Diplomatic Academy Of Vienna
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2017 Österreich Wien

Die MAIS-Programm ist ein zweijähriges akademisches Programm, das auf dem fortgeschrittenen Studium der Politik und internationale Beziehungen, internationale Wirtschaft, Geschichte, und die internationalen und europäischen Rechts in die Mitte. [+]

Die MAIS-Programm ist eine zweijährige wissenschaftliche Programm, das auf dem fortgeschrittenen Studium der Politik und internationale Beziehungen, internationale Wirtschaft, Geschichte, und die internationalen und europäischen Rechts in die Mitte. Die Schüler müssen eine interdisziplinäre Dissertation in diesem forschungsbasierte Programm abzuschließen. Ausgestattet mit umfassenden Kenntnissen, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, einige Sprachkompetenz und die Erfahrung von einer internationalen Gemeinschaft, Absolventen gehen, um Positionen in internationalen Organisationen, Wirtschaft und Regierung oder die weitere Forschung und akademische Laufbahn. Die MAIS ist ein gemeinsamer Master-Grad an der Diplomatische Akademie und der Universität Wien. Zielgruppe Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen und Nationalitäten, die profunde Kenntnis der internationalen Beziehungen durch eine multidiscplinary Masterprogramm erreichen wollen. Struktur MAIS1 Im ersten Jahr des Master of Advanced International Studies Schüler besuchen den Unterricht in den Bereichen Politikwissenschaft, Internationale Beziehungen, Wirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen, Zeitgeschichte sowie Völker- und Europarecht. Die Schülerin Interessen, Vorlieben und Vorkenntnisse werden bei einzelnen Studienberatung Sitzungen übernommen. Die zuvor im Bachelor-Studiengänge erworbene Wissen wird ergänzt und ergänzt, und die notwendige Grundlage für die Analyse spezifischer Themenbereiche in der MAIS2 Jahr erstellt wird. MAIS2 Im zweiten Studienjahr MAIS gelten die während des MAIS1 Jahr in Fachkursen und Seminaren erworbenen Kenntnisse, um Probleme zu analysieren und zu lösen Fallstudien. Methodische und interdisziplinäre Seminare, von prominenten Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft präsentiert, bereiten die Schüler auf das Schreiben der Masterarbeit. In der Masterarbeit Schüler sind verpflichtet, ein bestimmtes Problem in den internationalen Beziehungen unter dem Aspekt der mindestens zwei akademischen Disziplinen analysieren. Studienreisen Im ersten MAIS Jahr eine Studienreise nach Brüssel bietet Studenten die Möglichkeit, die europäischen Institutionen aus erster Hand zu prüfen. In der zweiten MAIS Jahr gibt es eine Studienreise in die Länder des westlichen Balkans. Weitere Studienreisen (zum Beispiel in der Ukraine / Polen oder Bulgarien) für alle Programme zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Ausflüge nach mit Sitz in Wien (UNO, OSZE, OPEC, UNIDO, IAEA, EUMC) internationalen Organisationen. Sprachausbildung Im Laufe der beiden MAIS Jahre Schüler müssen Sprachkurse in Deutsch oder Französisch, der wenigstens 4 ECTS abzuschließen. In Zusammenarbeit mit dem Sprachenzentrum der Universität Wien und dem Konfuzius-Institut an der Universität Wien bietet das DA weitere Wahlfächer in den Amtssprachen der UN: Arabisch, Chinesisch, Russisch und Spanisch. Eintritt Um für die Zulassung zum MAIS-Programm zu sein Bewerber müssen: - Universitätsabschluss in jeder Disziplin (mindestens 180 ECTS) - eine sehr gute Englischkenntnisse Diejenigen Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen den Nachweis erbringen ihre Englischkenntnisse in Form von: - Einen ersten Abschluss in Englisch - CPE - CAE (Note: A) - IELTS (akademisches Modul mit der Mindestnote 7,0) - TOEFL (mindestens: 627 Punkte in der Papiertest, 263 Punkte in der Computer-Test oder 106 Punkte im Internet Test; DA institutionellen Code / DI-Code = 7730). Die Anträge werden von der MAIS Zulassungskommission beurteilt. Die Bewerber können auch erforderlich, um eine schriftliche Prüfung ablegen und / oder zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Die Bewerber können direkt mit dem zweiten MAIS Jahr zugelassen werden, sofern sie: - Abschluss der Diplomstudiengang der Diplomatischen Akademie Wien oder einen gleichwertigen Hochschulprogramm (zum Beispiel im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung der DA mit anderen Universitäten) oder - an einer ersten Ebene Abschluss (180 ECTS-Punkte) und ein weiteres Graduierten Programm (60 ECTS-Punkte zumindest), die den Inhalt der MAIS1 Jahr Pflichtmodule in Wirtschaft, Recht, Politikwissenschaft und Geschichte zu decken. [-]

Master of Business Law (MBL)

SMBS - Business School der Universität Salzburg
Campusstudium Teilzeit 3 semester October 2016 Österreich Salzburg

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue... [+]

Master of Business Law (MBL)

Etablierter Universitätslehrgang für Wirtschaftsjuristen mit neuem Curriculum!

 

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue, zukunftsorientierte Berufsfelder am Schnittpunkt zwischen Recht & Wirtschaft. Genau dort setzt der Universitätslehrgang "Master of Business Law" an, der bereits seit dem Jahr 2000 künftige WirtschaftsjuristInnen für die vielfältigen Aufgaben im Managementbereich und wirtschaftsrechtlichem Tätigkeitsfeld vorbereitet.

 

Der Bedarf an kompetenten WirtschaftsjuristInnen, die verstärkt Management-Aufgaben in Unternehmen übernehmen, steigt: JuristInnen mit wirtschaftsrechtlichem Spezialwissen sind in Geschäftsführerebenen und Personalabteilungen ebenso gefragt, wie auch große Wirtschaftskanzleien zunehmend wirtschaftsrechtliches Spezialwissen und Management-Qualifikationen voraussetzen. Für diese Herausforderungen kann das Jus Studium nur eine allgemeine Grundlage stellen. Zielsetzung des "MBL" ist die Vermittlung einer profunden wirtschaftsrechtlichen und Management orientierten Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Das Masterprogramm kann berufsbegleitend an den Wochenenden absolviert werden und schließt mit dem akademischen Grad eines "Master of Business Law" an der Universität Salzburg ab. Der international anerkannte Titel "MBL" eröffnet attraktive Karriereperspektiven auf dem nationalen und internationalem juristischen Arbeitsmarkt.... [-]


LL.M. in der Internationalen Streitbeilegung

Danube University Krems Faculty of Business and Globalization
Campusstudium Vollzeit 2 semester October 2016 Österreich Krems

Der LL.M. Studiengang in International Dispute Resolution wurde entwickelt, um neue und innovative Wege im Bereich der Streitbeilegung zu erkunden und eine tiefgreifende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Bereich bieten [+]

Die LL.M. Studiengang in International Dispute Resolution wurde entwickelt, um neue und innovative Wege im Bereich der Streitbeilegung zu erkunden und eine tiefgreifende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Bereich der internationalen Streitbeilegung zu schaffen. Der Schwerpunkt liegt auf Schiedsverfahren in der CEE-Region setzen. Die Abteilung für Wirtschaftsrecht und Europäische Integration ein Programm entwickelt, das Schülern die Möglichkeit bietet, im Detail für die Lösung internationaler Streitigkeiten in einer effizienten Weise zu erkunden verschiedene Mittel. Die Kernbereiche der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit, internationale Handelsstreitigkeiten, International Business Mediation und Verhandlung mit Kursmodule auf den internationalen Investitionsstreitigkeiten und anderen speziellen Themen ergänzt. Diese Kursmodule beinhalten Konfliktmanagement sowie praxisorientierte Übungen wie Stakeholder-Streitigkeiten und Litigation-PR, die unsere Absolventen mit der notwendigen praktischen Kenntnisse und Techniken, um das bestmögliche Ergebnis für ihre internationalen Kunden zu erreichen übermittelt. Dieses Programm wird von der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit Kanzlei unterstützt Konrad & Partners. Zielgruppe - Gesetz Absolventen und Praktiker interessiert Internationale Streitbeilegung sowie Juristen in der Ausbildung, Wirtschaftsanwälte und Rechtsanwälte, Rechtsbeistand und Berater Alumni Netzwerk Das Alumni-Netzwerke der Abteilung für Wirtschaftsrecht und Europäische Integration fördert und erleichtert die Vorteile der persönliche Kontakt und der Austausch von Berufserfahrung zwischen Absolventen, Dozenten und Universität. Zulassungsvoraussetzungen - Erster Abschluss in Rechts oder ein Studium mit einer erheblichen Rechts Inhalt (Ausnahmen sind auf einer Fall-zu-Fall-Basis bewertet) - gute Englischkenntnisse - Erfolgreiche Aufnahmegespräch [-]

European Master In Law And Economics (EMLE)

Indira Gandhi Institute of Development Research
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2016 Österreich Wien

Das European Master in Law and Economics (EMLE)-Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität verleiht einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

European Master in Law and Economics (EMLE)

Das European Master in Law and Economics (EMLE)-Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität verleiht einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut für Promotion Forschung in ein PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechtswissenschaft mit Wirtschaftswissenschaften (EDLE) vorbereitet. ... [-]


European Master In Law And Economics (EMLE)

University of Haifa, Faculty of Law
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2016 Österreich Wien

Das European Master in Law and Economics (EMLE)-Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität verleiht einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

Die Haifa Law School ist die erste nicht-europäische Law School, ein vollwertiges Mitglied der Europäischen Programm in Law and Economics werden. Dies ist ein einjähriges Programm zum Master in Law and Economics, wo der Student verbringt drei Trimester in drei verschiedenen Hochschulen. Die Universität Haifa ist eine dritte Amtszeit Universität in diesem Programm. Etwa 10 israelische Schüler werden in das Programm aufgenommen jährlich. Die Haifa Law School ist auch ein Auslandsbeteiligungsgesellschaften Mitglied der American Association of Law Schools - AALS.

European Master in Law and Economics (EMLE)

Das European Master in Law and Economics (EMLE)-Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität verleiht einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut für Promotion Forschung in ein PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechtswissenschaft mit Wirtschaftswissenschaften (EDLE) vorbereitet. ... [-]


European Master In Law And Economics (EMLE)

University of Hamburg, Institute of Law & Economics
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2016 Österreich Wien

Das European Master in Law and Economics (EMLE)-Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an zwei oder gar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität Auszeichnungen einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

European Master in Law and Economics (EMLE)

Das European Master in Law and Economics (EMLE)-Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an zwei oder gar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität Auszeichnungen einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M . Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechtswissenschaft mit Wirtschaftswissenschaften (EDLE) hergestellt. ... [-]


Master Im Strategischen Management & Recht

MCI Management Center Innsbruck
Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2016 Österreich Innsbruck

Das Programm konzentriert sich vor allem auf die Vertiefung der Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in einer multikulturellen, internationalen Kontext. [+]

Das Programm konzentriert sich vor allem auf die Vertiefung der Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in einer multikulturellen, internationalen Kontext. Ein starker Schwerpunkt auf internationales Wirtschaftsrecht, einem integralen Verständnis der globalen unternehmerischen Prozessen und der Entwicklung von tiefgreifenden Management-Fähigkeiten für internationale politische Entscheidungsträger setzen. Bewusstsein für rechtliche Fragen und Zusammenhänge und die interdisziplinäre Bewertung der Probleme sowohl in rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht ist ein weiteres Ziel des Master-Studiengang. Persönlichkeitsentwicklung und der Erwerb von sozialen Kompetenzen, vor allem für grenzüberschreitenden und multikulturellen Umgebung sind wesentliche Ziele des Studienprogramms. Die Absolventen haben sehr gute Kenntnisse der Kommunikations-, Verhandlungs- und Präsentationstechniken in englischer Sprache und in einer zweiten Fremdsprache. Fallstudien, integrative Projekteinsätze und transdisziplinäre Projekte zu gewährleisten hervorragende Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt für die Absolventen. [-]